Papst ernennt neue Mitglieder der Rota Roma

Rota RomanaPapst Franziskus hat zwei neue Mitglieder für die römischen „Rota ernannt. Wie der Vatikan am Dienstag mitteilte, werden Pater Miroslav Konštanc und Adam José Fernando Mejía Yáñez neue Auditoren sein. Pater Konštanc ist zurzeit Rektor der Päpstlichen Universität Thomas von Aquin in Rom, während Pater Mejía Yáñez bisher Leiter des Obersten Verwaltungsgerichts des Apostolischen Stuhls ist. Auditoren sind Mitglieder des Gerichtsgremiums.

Die „Rota“ ist der ordentliche Appellationsgerichtshof. Nach der Apostolischen Signatur ist sie das zweithöchste Gericht der katholischen Kirche und übt für den Papst die ordentliche Gerichtsbarkeit aus. Ihren Sitz hat die römische „Rota“ seit 1967 beim römischen Palazzo della Cancelleria. (rv)

Schreibe einen Kommentar