Regierender Bischof

 

 

 

 

 

 

 

Wappen vergrößern

 

 

Bischof

Dr. Felix Genn

* 06.03.1950, im Amt seit: 29.03.2009

 

Bischofswappen

 

Dr. Felix Genn

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Zugehörig zur Kirchenprovinz:

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gründung und kurze Geschichte des Bistums

Das Bistum wurde durch Karl den Großen gegründet und erster Bischof von Münster wurde Liudger. Bischof Hermann II. von Katzenelnbogen wurde erster Fürstbischof von Münster. Die Reformation brachte starke Veränderungen im Bistum. Mit dem Reichsdeputationshauptschluss von 1803 endete die Existenz der Fürstbischöfe. Heute gehört die Diözese Münster als Suffraganbistum zur Kirchenprovinz Köln. Das Bistum hat eine Besonderheit. Geografisch gesehen besteht es aus zwei Teilen. Im Norden aus dem Offizialatsbezirk Oldenburg und im Süden dem eigenlichen Bistum Münster. Der Offizialatsbezirk Oldenburg wird von einem Weihbischof, welcher vom Bischof aus Münster eingesetzt wird, geleitet. Die geografische Trennung sieht man auf der Bistumskarte.

 
 
 
 
 
 

Liste der Fürstbischöfe/Bischöfe von Münster

 
 
 
 
 
 

Nr.

von

bis

Bischöfe

Bemerkungen

1.

805

809

Liudger

 

2.

809

836

Gerfrid

 

3.

839

849

Altfrid

 

4.

849

870

Liutbert

Eigentlich zum Erzbischof von Köln gewählt, anschließend mit dem Bistum Münster abgefunden.

5.

870

880

Berthold(Hodolf)

 

6.

vor 882

898/99

Wolfhelm

 

7.

899

922

Nidhard

 

8.

922

941

Rumhold

 

9.

941

969

Hildebold

 

10.

969

993

Dodo

 

11.

993

1011

Swidger

 

12.

1012/14

1022

Dietrich I.

 

13.

1022

1032

Sigfrid von Walbeck

 

14.

1032

1042

Hermann I.

 

15.

1042

1063 (?)

Rudbert (Rotbert)

 

16.

1064

1084/85

Friedrich I. von Wettin

 

17.

1085

1097

Erpho

 

18.

1097/98

1118

Burchard der Rote von Moosburg

 

19.

1118

1127

Dietrich II. von Formbach-Winzenburg

 

20.

1127

1132

Egbert von Meißen

 

21.

1132

1151

Werner von Arnstedt

 

22.

1152

1168

Friedrich II. von Ahr

 

23.

1169

1173

Ludwig I. von Wippra

 

 

 

 

Fürstbischöfe

 

24.

1174

1203

Hermann II. von Katzenelnbogen

Erster Fürstbischof von Münster.

25.

1203

1218

Otto I. von Oldenburg

 

26.

1218

1226

Dietrich III. von Altena-Isenberg

 

--

1226

 

Wilbrand von Oldenburg-Wildeshausen

Administrator

27.

1226

1247

Ludolf von Holte

 

28.

1247

1259

Otto II. von Lippe

 

29.

1259

1260

Wilhelm I. von Holte

 

30.

1261

1272

Gerhard von der Mark

 

31.

1275

1301

Everhard (Eberhard) von Diest

 

32.

1301

1308

Otto III. von Rietberg

 

--

1306

1310

Konrad I. von Berg

Elekt.

33.

1310

1357

Ludwig II. von Hessen

 

34.

1357

1363

Adolf I. von der Mark

1363-1364 Erzbischof von Köln.

35.

1363

1364

Johann I. von Virneburg

Eigentlich als Erzbischof von Köln gewählt, jedoch von Papst Urban V. (1362-1370) nicht ernannt. Dafür mit dem Bistum Münster entschädigt; 1364-1371 Bischof von Utrecht.

36.

1364

1378

Florenz von Wevelinghoven

1379-1393 Bischof von Utrecht.

37.

1379

1381

Potho (Johannes) von Pothenstein

 

38.

1381

1392

Heidenreich Wolf von Lüdinghausen

 

--

1392

1424

Otto IV. von Hoya

Elekt.

39.

1424

1450

Heinrich II. von Moers

 

--

1450

1456

Walram von Moers

Seine Ernennung durch Papst Nikolaus V. (1447-1455) ist umstritten.

--

1450

1457

Erich I. von Hoya

Gegenbischof zu Walram von Moers

40.

1457

1466

Johann von Pfalz-Simmern

1466-1475 Erzbischof von Magdeburg.

41.

1466

1496

Heinrich III. von Schwarzburg

1463-1496 auch Erzbischof von Hamburg-Bremen.

42.

1497

1508

Konrad II. von Rietberg

1482-1508 auch Bischof von Osnabrück.

43.

1508

1522

Erich I. von Sachsen-Lauenburg

Vorher 1502-1503 Bischof von Hildesheim.

--

1523

1532

Friedrich III. von Wied

Erhielt nie die Bischofsweihe.

44.

1532

1532

Erich von Braunschweig-Grubenhagen

1503- 1532 auch Bischof von Osnabrück und Paderborn; erster Bischof aller drei westfälischen Bistümer in Personalunion.

45.

1532

1553

Franz von Waldeck

1532-1553 auch Bischof von Osnabrück.

--

1553

1557

Wilhelm Ketteler

Rücktritt vom Amt, nachdem eine erneute Bestätigung seiner Wahl zum Bischof durch Papst Paul IV. (155-1559) nicht gewährt wurde.

46.

1558

1566

Bernhard von Raesfeld

 

47.

1567

1574

Johann II. von Hoya

1553-1574 auch Bischof von Osnabrück, 1568-1574 zudem Bischof von Paderborn.

48.

1574

1585

Johann Wilhelm von Jülich-Kleve

Mit 11 Jahren zum jüngsten Bischof von Münster gewählt; seit 1580 Administrator; Abdankung zugunsten von Ernst von Bayern 1585.

49.

1585

1612

Ernst von Bayern

1566-1612auch Bischof von Freising, 1573-1612 Bischof von Hildesheim, 1581-1612 Bischof von  Lüttich und 1583-1612 Erzbischof von Köln.

50.

1612

1650

Ferdinand I. von Bayern

1612-1650 auch Bischof von Hildesheim, und Lüttich, sowie 1618-1650 Bischof von Paderborn. 1612-16 Erzbischof von Köln.

51.

1650

1678

Christoph Bernhard von Galen

 

52.

1678

1683

Ferdinand II. von Fürstenberg

1661-1683 zudem Bischof von Paderborn.

--

1683

1688

Maximilian Heinrich von Bayern

Elekt.

53.

1688

1706

Friedrich Christian von Plettenberg zu Lenhausen

 

54.

1707

1718

Franz Arnold von Wolff-Metternich zur Gracht

1704-1718 auch Bischof von Paderborn.

--

1719

 

Philipp Moritz von Bayern

Elekt.

--

1719

1721

Franz Ludolf Jobst von Landberg

Administrator.

55.

1719

1761

Clemens August I. von Bayern

1716-1761 Bischof von Regensburg, 1724-1761 Bischof von  Hildesheim, 1719-1761 Bischof von  Paderborn, 1728-1761 Bischof von  Osnabrück und 1723-1761  Erzbischof von Köln.

56.

1762

1784

Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels

1761-1784 auch  Erzbischof von Köln.

57.

1784

1801

Maximilian Franz von Österreich

1784-1801 auch  Erzbischof von Köln.

--

1801

1801

Anton Viktor von Österreich

Gewählt durch das Domkapitel am 09.09.1801; Nicht-Anerkennung der Wahl durch Preußen am 15.09.1801; Rücktritt Anton Viktors am 19.09.1801.

1801

1820

Sedisvakanz

Säkularisierung des Fürstbistums.

 

 

 

Bischöfe

 

58.

1820

1825

Ferdinand III. von Lüninck

1794-1825 auch Bischof von Corvey.

59.

1825

1846

Kaspar Maximilian Droste zu Vischering

--

1846

1847

Bernard Georg Kellermann

Starb noch vor Amtseinführung.

60.

1847

1870

Johann Georg Müller

 

61.

1870

1889

Johannes Bernhard Brinkmann

1875 von Preußen für abgesetzt erklärt.

62.

1889

1911

Hermann Jakob Dingelstad

 

63.

1911

1912

Felix Kardinal von Hartmann

1912-1919 Erzbischof von Köln. Seit 1914 Kardinal.

64.

1913

1933

Johannes Poggenburg

 

65.

1933

1946

Clemens August Graf Kardinal von Galen

Seit 18.02.1946 Kardinal.

66.

1947

1961

Michael Keller

 

67.

1962

1967

Joseph Kardinal Höffner

1969-1987 Erzbischof von Köln. Seit 28.04.1969 Kardinal.

68.

1969

1979

Heinrich Tenhumberg

 

69.

1980

2008

Reinhard Lettmann

Verstorben am 16.04.2013 bei einer Pilgerreise durch das Heiligen Land in Bethlehem.

70.

2009

 

Felix Genn

Zuvor 2003-2008 Bischof von Essen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle:

 

 

 

 

1. Homepage Bistum Münster  Liste der Bischöfe des Bistums Münster (2010)

2. Marker, Martin, Vaticanhistory, Weiherhammer, 2010

3. Gatz, Erwin, Die Bistümer des Heiligen Römischen Reiches, Freiburg, 2003

Zur Startseite!

 

Bistum Münster [Ecclesia Monasteriensis]

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 
Kirchenprovinzen    Bistumskarte    EB Bamberg    EB Berlin    EB Freiburg    EB Hamburg    EB Köln    EB München-Freising    EB Paderborn    B Aachen    B Augsburg    B Dresden-Meissen    B Eichstätt    B Erfurt    B Essen    B Fulda    B Görlitz    B Hildesheim    B Limburg    B Magdeburg    B Mainz    B Münster    B Osnabrück    B Passau    B Regen sburg    B Rottenburg-Stuttgart    B Speyer    B Trier    B Würzburg    Apost. Nuntiatur    DBK    KMBA
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufügen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)