Regierender Bischof

 

 

 

 

 

 

 

Wappen vergrößern

 

 

Bischof

Dr. Konrad Zdarsa

* 07.06.1944, im Amt seit: 23.10.2010

 

Bischofswappen

 

Dr. Konrad Zdarsa

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Zugehörig zur Kirchenprovinz:

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gründung und kurze Geschichte des Bistums

Die Anfänge des Bistum Augsburg gehen mit hoher Wahrscheinlichkeit in die spätrömische Zeit zurück. Die erste Glaubenszeugin, St. Afra, ist Bistumspatronin und für ihren Glauben von den Römern zu Beginn des 4. Jh. hingerichtet worden. Die Sukzession der ersten Augsburger Bischöfe ist leider nicht genau nachvollziehbar. Lange Zeit gehörte das Bistum zur Kirchenprovinz Mainz, heute zählt es zur Kirchenprovinz München und Freising. 1530 spaltete sich am Reichstag in Augsburg die evangelische Kirche  von der katholischen Kirche ab.

1802/03 setzte die Säkularisation dem Reichsbistum ein Ende. Das Schicksal Augsburgs blieb zunächst offen. Durch das Bayerische Konkordat von 1817 und der Beilegung erheblicher Differenzen mit dem Heiligen Stuhl konnten die Bistumsgrenzen 1821 neu geordnet werden. Heute gehört das Bistum Augsburg als Suffraganbistum zur Kirchenprovinz München und Freising.

 
 
 
 
 
 

Liste der Bischöfe von Augsburg

 
 
 
 
 
 

Nr.

von

bis

Bischof

Bemerkungen

1

4. Jh.

 

Dionysius/Zosimus

Onkel der Afra von Augsburg, ungesicherter Augsburger Bischof

2

 

 

Valentinus

 

3

 

 

Perewelf

 

4

 

 

Tagebert oder Tagepert

 

5

 

 

Manno

 

6

 

 

Wicho

 

7

 

 

Zeizzo

 

8

 

 

Marchmann

 

9

738

772

Wikterp (Uiggo)

Erster sicher belegbarer Augsburger Bischof

10

772

778

Tozzo

 

11

778

807

Heiliger Simpert (auch Sintpert)

789-802 Bischof von Neuburg

12

807

816

Hanto

 

13

816

830

Nidker

 

14

830

833

Udalmann

 

15

833

860

Lanto

 

16

861

887

Witgar

 

17

887

909

Adalbero (auch Adalpero)

 

18

909

923

Hiltin(e)

 

19

923

973

Ulrich I. (auch Uodalrich)

 

20

973

982

Heinrich I.

 

21

982

988

Eticho

 

22

988

996

Luitold

 

23

996

1000

Gebehard

 

24

1001

1006

Siegfried I.

 

25

1006

1029

Bruno

 

 

 

 

Fürstbischöfe

 

26

1029

1047

Eberhard I.

 

27

1047

1063

Heinrich II.

 

28

1063

1077

Embrico (auch Embriko)

Wahrscheinlich von Leiningen?)

--

1077

1088

Wigolt

Elekt

29

1088

1096

Siegfried II.

 

30

1096

1133

Hermann von Cham

 

31

1133

1152

Walter I. von Dillingen

 

32

1152

1167

Konrad von Hirscheck

 

33

1167

1184

Hartwig I. von Lierheim

 

34

1184

1202

Udalschalk

 

35

1202

1208

Hartwig II.

 

36

1208

1227

Siegfried III. von Rechberg

 

37

1227

1247

Siboto von Seefeld

 

38

1248

1286

Hartmann von Dillingen

 

39

1286

1288

Siegfried IV. von Algishausen

 

40

1288

1302

Wolfhard von Roth

 

41

1303

1307

Degenhard von Hellenstein

 

42

1309

1331

Friedrich I. Spät von Faimingen

 

43

1331

1337

Ulrich II. von Schönegg

 

44

1337

1348

Heinrich III. von Schönegg

 

45

1348

1365

Marquard I. von Randeck

13651381 Patriarch von Aquileja

46

1365

1369

Walter II. von Hochschlitz

 

47

1371

1373

Johann Schadland

 

48

1373

1404

Burkhard von Ellerbach

 

49

1404

1413

Eberhard II. von Kirchberg

 

50

1413

1414

Friedrich von Grafeneck

 

51

1413/14

1423

Anselm von Nenningen

 

52

1424

1469

Peter Kardinal von Schaumberg

Ab 18.12.1449 Kardinal, Epitaph im Ostchor des Augsburger Doms.

53

1469

1486

Johann II. von Werdenberg

 

54

1486

1505

Friedrich II. von Hohenzollern

 

55

1505

1517

Heinrich IV. von Lichtenau

 

56

1517

1543

Christoph von Stadion

 

57

1543

1573

Otto Truchsess Kardinal  von Waldburg

Seit 19.12.1544 Kardinal, 1562-1570 Bischof von Albano,1570-1573 Bischof von Palestrina, 1570 Bischof von Sabina. Seit 19.12.1544 Kardinal.

58

1573

1575

Johann Eglof von Knöringen

 

59

1576

1591

Marquard II. vom Berg

 

60

1591

1598

Johann Otto von Gemmingen

 

61

1599

1646

Heinrich V. von Knöringen

 

62

1646

1665

Sigismund Franz von Österreich

1653-1665 auch Bischof von Gurk,1659-1665 auch Bischof  von Trient, 1662-1665 Erzherzog von Tirol

63

1666

1690

Johann Christoph von Freyberg

64

1690

1737

Alexander Sigmund von Pfalz-Neuburg

65

1737

1740

Johann Franz Schenk von Stauffenberg

1704-1740 auch Bischof von Konstanz

66

1740

1768

Joseph Ignaz Philipp von Hessen-Darmstadt

67

1768

1812

Clemens Wenzeslaus von Sachsen

1763-1768  Fürstbischof von Freising, 1763-1769 auch Fürstbischof von Regensburg, 1768-1803 auch Kurfürst und Erzbischof von Trier, 1768-1794 Fürstabt von Prüm, 1787-1803 Fürstprobst von Ellwangen

 

 

 

Bischöfe

 

--

1812

1818

Franz Friedrich von Sturmfeder

Generalvikar

68

1818

1819

Franz Karl Joseph Prinz zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst

--

1819

1821

Franz Friedrich von Sturmfeder

Generalvikar

69

1821

1824

Joseph Maria Freiherr von und zu Fraunberg

1824-1842 Erzbischof von Bamberg

70

1824

1836

Ignaz Albert von Riegg

 

71

1836

1855

Johann Peter von Richarz

 

72

1856

1858

Michael von Deinlein

1858-1875 Erzbischof von Bamberg

73

1858

1894

Pankratius von Dinkel

 

74

1895

1902

Petrus von Hötzl

 

75

1902

1930

Maximilian von Lingg

 

76

1930

1949

Josef Kumpfmüller

 

77

1949

1963

Josef Freundorfer

 

78

1963

1992

Josef Stimpfle

 

79

1993

2004

Viktor Josef Dammertz O.S.B.

 

80

2005

2010

Walter Mixa

1996-2005 Bischof von Eichstätt, 2010 Amtsverzicht als Bischof von Augsburg

--

2010

2010

Josef Grünwald

Weihbischof und Diözesanadministrator

81

2010

 

Dr. Konrad Zdarsa

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle:

 

 

 

 

1. Homepage Bistum Augsburg,  Liste der Bischöfe des Bistums Augsburg (2010)

2. Marker, Martin, Vaticanhistory, Weiherhammer, 2010

3. Gatz, Erwin, Die Bistümer des Heiligen Römischen Reiches, Freiburg, 2003

Zur Startseite!

 

Bistum Augsburg [Ecclesia Augustana Vindelicorum]

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 
Kirchenprovinzen    Bistumskarte    EB Bamberg    EB Berlin    EB Freiburg    EB Hamburg    EB Köln    EB München-Freising    EB Paderborn    B Aachen    B Augsburg    B Dresden-Meissen    B Eichstätt    B Erfurt    B Essen    B Fulda    B Görlitz    B Hildesheim    B Limburg    B Magdeburg    B Mainz    B Münster    B Osnabrück    B Passau    B Regen sburg    B Rottenburg-Stuttgart    B Speyer    B Trier    B Würzburg    Apost. Nuntiatur    DBK    KMBA
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufügen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)