Unter Ernennungen sind nicht nur die Kardinalsernennungen zu verstehen, sondern auch die Berufungen der Kardinäle in die verschiedenen Dikasterien der römischen Kurie. Der Papst ernennt die Kardinäle zu Mitgliedern der Dikasterien. Die Ernennung gilt  für einen Zeitraum von fünf Jahren. Üblicherweise wird dieser Zeitraum meist bis zum Erreichen der Altersgrenze von 80 Jahren verlängert. Ebenso findet man hier die Ernennung zum Amtsleiter, also zum Präfekten bzw. Präsidenten eines Dikasteriums. Die Übersichten erstrecken sich über den Zeitraum 2001 bis heute. Über die Buttons unten gelangt man zum jeweiligen Jahrgang.

Zur Startseite!

 

Ernennungen der Kardinäle

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 

Kardinäle    Alphabetisch    Altersstruktur    Amt+Ort    Biographien    Chronik d. Jh.    Deutsche Kardinäle    Ernennungen    Geburtsdatum    Herkunftsländer    Kardinalskirchen    Kardinalsklassen    Kardinalskollegium    Kardinalskonsistor.    Kardinalstradition    Kardinalswappen    Kollegiumsstatistik    Kreierungsdatum    Ordenszugehörigkeit    Resignationen    Rücktritte    Variable Tabelle    Verstorben e    Wahlsprüche    Weltkarte
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufügen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)