Kreierungsdatum:

Name:

Ämter:

Unter Papst:

Anzahl:

17.12.1703

Francesco Pignatelli

Erzbischof von Naples,   + 05.12.1734

Clemens XI.

70

17.05.1706

Francesco Martelli

Titularpatriarch von Jerusalem, Sekretär der Heiligen Consulta,  + 28.09.1717

Clemens XI.

17.05.1706

Giovanni Badoero (oder Baduaro)

Patriarch von Venice,  + 17.05.1714

Clemens XI.

17.05.1706

Lorenzo Casoni

Titularerzbischof von Cesarea, Assessor des Heiligen Offiziums, + 19.11.1720

Clemens XI.

17.05.1706

Lorenzo Corsini

Titularerzbischof von Nicomedia, Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, der spätere Papst Clemens XII., + 06.02.1740

Clemens XI.

17.05.1706

Lorenzo Fieschi

Erzbischof von Genua,  + 01.05.1726

Clemens XI.

17.05.1706

Francesco Acquaviva d´Aragona

Titularerzbischof von Larissa, Nuntius in Spanien, + 09.01.1725, Grab in S. Cecilia in Trastevere (Rom)

Clemens XI.

17.05.1706

Tommaso Ruffo

Titularerzbischof von Necea, Präfekt des Päpstlichen Haushalts,  + 16.02.1753

Clemens XI.

17.05.1706

Orazio Filippo Spada

Bischof von Lucca, Nuntius in Polen, + 28.06.1724

Clemens XI.

17.05.1706

Filippo Antonio Gualtieri

Bischof von Imola, Nuntius in Frankreich,  + 21.04.1728

Clemens XI.

17.05.1706

Christian August von Sachsen-Zeitz

Bichof von Györ (Ungarn),  + 22.08.1725

Clemens XI.

17.05.1706

Rannuzio Pallavicino

Referendar der Signatur, Gouvernour von Rom, + 30.06.1712

Clemens XI.

17.05.1706

Carlo Colonna

Apostolischer Protonotar, Präfekt des Apostolischen Palasts, + 08.07.1739

Clemens XI.

17.05.1706

Giovanni Domenico Paracciani

Apostolischer Protonotar, Auditor des Papstes Clemens XI., + 09.05.1721

Clemens XI.

17.05.1706

Alessandro Caprara

Auditor der Heiligen Römischen Rota, + 09.06.1711

Clemens XI.

17.05.1706

Joseph-Emmanuel de la Tremoille

Auditor der Heiligen Römischen Rota, + 10.01.1720

Clemens XI.

17.05.1706

Pietro Priuli

Großneffe von Papst Alexander VIII., Kleriker der Apostolischen Kammer,  + 22.01.1728

Clemens XI.

17.05.1706

Nicola Grimaldi

Sekretär der Kongregation der Bischöfe,  + 15.10.1717

Clemens XI.

17.05.1706

Carlo Agostino Fabroni

Sekretär der Kongregation “Propaganda fide”, + 19.09.1727

Clemens XI.

17.05.1706

Gabriele Filippucci

Wähler (Schöffe?) der Signatur,  + 21.07.1706

Clemens XI.

17.05.1706

Giuseppe Vallemani

Titularerzbischof von Athen, Präfekt des Apostolischen Palasts, -in pectore- ernannt am 01.08.1707, + 15.12.1725

Clemens XI.

07.06.1706

Michelangelo de Conti

Titularerzbischof von Tarso, Nuntius in Portugal, der spätere Papst Innozenz XIII., + 07.05.1724

Clemens XI.

01.08.1707

Charles Thomas Maillard de Tournon

Titularpatriarch von Antioch,  Apostolischer Visitatormit der Fähigkeit eines Legaten in China und dem Königreich Ost-Indien,  + 08.06.1710

Clemens XI.

15.04.1709

Ulises Giuseppe Gozzadini

Titularerzbischof von Teodosia, Sekretär der schriftlichen Instruktionen an die Fürsten,  + 28.03.1728

Clemens XI.

15.04.1709

Antonio Francesco Sanvitale

Erzbischof von Urbino, Präfekt des Apostolischen Haushalts, -in pectore- ernannt am 22.07.1709,  + 17.12.1714

Clemens XI.

23.12.1711

Annibale Albani

Neffe von Papst Clemens XI., + 21.10.1751

Clemens XI.

18.05.1712

Gianantonio de Via (Davia)

Erzbischof von Rimini, + 11.01.1740

Clemens XI.

18.05.1712

Agostino Cusani

Bischof von Pavia, + 27.12.1730

Clemens XI.

18.05.1712

Giulio Piazza

Bischof von Faenza,  + 23.08.1726

Clemens XI.

18.05.1712

Antonio Felice Zondadari

Atitularerzbischof von Damasco,  + 23.11.1737

Clemens XI.

18.05.1712

Armand Gaston Maximilien de Rohan de Soubise

Bischof von Strasbourg (Elsaß),  19.07.1749

Clemens XI.

18.05.1712

Nunho da Cunha Ataide

Titularerzbischof von Targo, Generalinquisitor in Portugal, 03. oder 15.12.1750

Clemens XI.

18.05.1712

Wolfgang Hannibal von Schrattenbach

Bischof von Olmüntz, + 22.07.1738

Clemens XI.

18.05.1712

Luigi Priuli

Auditor der Heiligen Römischen Rota, + 15.05.1720

Clemens XI.

18.05.1712

Giuseppe Maria Tommasi, O.Theat.

+ 01.01.1713

Clemens XI.

18.05.1712

Giovanni Battista Tolomei, S.J.

+ 19.01.1726

Clemens XI.

18.05.1712

Francesco Maria Casini, O.F.M.Cap.

+ 14.02.1719

Clemens XI.

18.05.1712

Luigi Pico della Mirandola

Titularpatriarch von Konstantinopel, Präfekt des Apostolischen Palasts, -in pectore- ernannt am 26.12.1712,   + 10.08.1743

Clemens XI.

18.05.1712

Giovanni Battista Bussi

Erzbischof von Ancona, -in pectore- ernannt am 26.12.1712,   + 23.12.1726

Clemens XI.

18.05.1712

Pietro Marcellino Corradini

Titularerzbischof von Athenai, -in pectore- ernannt am 26.12.1712,   + 08.02.1743, begraben in S. Maria in Trastevere (Rom)

Clemens XI.

18.05.1712

Curzio de Origo

Sekretär der Heiligen Consulta, -in pectore- ernannt am 26.12.1712,   + 18.05.1737

Clemens XI.

18.05.1712

Manuel Arias y Porres

Erzbischof von Sevillia (Spanien), -in pectore- ernannt am 30.01.1713,   +16.11.1717

Clemens XI.

18.05.1712

Benito Sala y de Caramany

Bischof von Barcelona (Spanien), -in pectore- ernannt am 30.01.1713, +02.07.1715

Clemens XI.

18.05.1712

Melchior de Polignac

Auditor der Heiligen Römischen Rota, -in pectore- ernannt am 30.01.1713,  + 20.11.1741

Clemens XI.

30.01.1713

Benedetto Odescalchi-Erba

Erzbischof von Mailand,  Nuntius in Polen, + 13.12.1740

Clemens XI.

30.01.1713

Damian Hugo Philipp von Schönborn

-in pectore- ernannt am 29.05.1715, + 19.08.1743

Clemens XI.

06.05.1715

Fabio Olivieri

Sekretär der schriftlichen Instruktionen an die Fürsten, Propräfekt des Apostolischen Palasts, + 09.02.1738

Clemens XI.

29.05.1715

Henri Thiard de Bissy

Bischof von Meaux (Frankreich),  + 26.07.1737

Clemens XI.

29.05.1715

Innico Carracciolo

Bischof von Aversa,  -in pectore- ernnannt am 16.12.1715,   +06.09.1730

Clemens XI.

29.05.1715

Bernardino Scotti

Gouvernour von Rom,  -in pectore- ernannt am 16.12.1715, + 16.11.1726

Clemens XI.

29.05.1715

Carlo de Marini

Präfekt des Päpstlichen Haushalts, -in pectore- ernannt am 16.12.1715, + 16.01.1747

Clemens XI.

16.12.1715

Nicola Caracciolo

Erzbischof von Capua,  + 07.02.1728

Clemens XI.

16.12.1715

Giovanni Patrizi

Titularerzbischof von Seleucia, Generalschatzmeister,  + 31.07.1727

Clemens XI.

16.12.1715

Ferdinando Nuzzi

Titularerzbischof von Necea, Sekretär der Kongregation der Bischöfe, + 01.12.1717

Clemens XI.

16.12.1715

Nicola Spinola

Titularerzbischof von Tebes, Auditor der Apostolischen Kammer, + 12.04.1735

Clemens XI.

15.05.1717

Giberto Borromeo

Titularpatriarch von Antioch, Bischof von Novara, Präfekt des Päpstlichen Haushalts, + 22.01.1740

Clemens XI.

12.07.1717

Giulio Alberoni

+ 26.01.1752

Clemens XI.

12.07.1717

Imre Csáky

Erzbischof von Kalocsa und Bács (Ungarn), -in pectore- ernannt am 01.10.1717,   + 28.08.1732

Clemens XI.

29.11.1719

Léon Potier de Gesvres

Erzbischof von Bourges (Frankreich), + 12.11.1744

Clemens XI.

29.11.1719

Francois de Mailly

Erzbischof von Reims (Frankreich), + 13.09.1721

Clemens XI.

29.11.1719

Giorgio Spinola

Titularerzbischof von Cesarea, Nuntius in Österreich,  + 17.01.17139

Clemens XI.

29.11.1719

Cornelio Bentivoglio

Titularerzbischof von Cartago, Nuntius in Frankreich,  + 30.12.1732

Clemens XI.

29.11.1719

Thomas Philip d´Alsace-Boussu

Erzbischof von Mechlin (Belgien),  + 05.01.1759

Clemens XI.

29.11.1719

Luis Belluga y Moncada

Bischof von Cartagena (Spanien), + 22.02.1743

Clemens XI.

29.11.1719

José Pereira de Lacerda

Bischof von Faro (Portugal), + 28.09.1738

Clemens XI.

29.11.1719

Mihály Frigyes Althan

Bischof von Vác (Ungarn),  + 20.06.1734

Clemens XI.

29.11.1719

Giovanni Battista Salerni, S.J.

+ 30.01.1729

Clemens XI.

29.11.1719

Giovanni Francesco Barbarigo (oder Barbadico)

Bischof von Brescia, -in pectore- ernannt am 30.09.1720,   + 26.01.1730

Clemens XI.

30.09.1720

Carlos Borja y Centellas Ponce de León

Patriarch von West Indien (Spanien), + 08.08.1733

Clemens XI.

30.09.1720

Alvaro Cienfuegos, S.J.

+ 19.08.1739

Clemens XI.

Kreierungen Papst Clemens XI.: 

70

16.06.1721

Bernardo Maria de Conti O.S.B.

Bischof von Terracina, Bruder des Papstes Innozenz XIII., + 23.04.1730

Innozenz XIII.

3

16.07.1721

Guillaume Dubois

Erzbischof von Cambrai (Frankreich), + 10.08.1723

Innozenz XIII.

16.07.1721

Alessando Albani

Kleriker der Apostolischen Kammer, Neffe von Papst Clemens XI., + 11.12.1779

Innozenz XIII.

Kreierungen Papst Innozenz XIII.: 

3

11.09.1724

Giovanni Battista de Altieri

Titularerzbischof von Tiro, Dekan der Kleriker der Apostolichen Kammer,  + 12.03.1740

Benedikt XIII.

29

11.09.1724

Alessandro Falconieri

Gouverneur von Rom, Auditor der Hl. Römischen Rota,  + 26.01.1734

Benedikt XIII.

20.11.1724

Vincenzo Petra

Titularerzbischof von Damasco, Sekretär der Hl. Kongregation der Bischöfe und Orden,  + 26.03.1747

Benedikt XIII.

20.12.1724

Prospero Marefoschi

Titularerzbischof von Cesarea, + 24.02.1730

Benedikt XIII.

20.12.1724

Agostino Pipia

O.P. Generalmeister seines Ordens, Bischof von Osimo,  + 19. 0der 21.02.1730

Benedikt XIII.

11.06.1725

Nicola Coscia

Titularerzbischof von Trajanopolis,  + 08.02.1755

Benedikt XIII.

11.06.1725

Nicola del Giudice

Apostolischer Protonotar, Präfekt des Apostolischen Palastes,                + 30.01.1743 

Benedikt XIII.

11.09.1725

André-Hercule de Fleury

Bischof von Fréjus (Frankreich), + 29.01.1743

Benedikt XIII.

09.12.1726

Nicola Maria Lercari

Titularerzbischof von Nazianzo, Staatssekretär,  + 21.03.1757

Benedikt XIII.

09.12.1726

Lorenzo Cozza

O.F.M.Obs., Generalminister seines Ordens, + 19.01.1729

Benedikt XIII.

09.12.1726

Angelo Maria Quirini

O.S.B.Cas., Bischof von Brescia, + 06.01.1755

Benedikt XIII.

09.12.1726

Francesco Antonio Finy

Titularerzbischof von Damasco, - in pectore- im Konsistorium am 26.11.1727 ernannt,  + 05.04.1743

Benedikt XIII.

09.12.1726

Marco Antonio Ansidei

Bischof von Perusa, Assessor des Heiligen Offizium,  + 14.02.1730

Benedikt XIII.

09.12.1726

Prospero Lorenzo Lambertini

Bischof von Ancona, - in pectore- im Konsistorium am 30.04.1733 ernannt, + ??

Benedikt XIII.

09.12.1726

Gregorio Selleri

O.P., Diener des Heiligen Palastes, - in pectore- im Konsistorium am 30.04..1728 ernannt, + 31.05. 1729

Benedikt XIII.

09.12.1726

Antonio Banchieri

Gouverneur von Rom, - in pectore- im Konsistorium am 30.04..1728 ernannt, + 16.09.1733

Benedikt XIII.

09.12.1726

Carlo Collicola

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, - in pectore- im Konsistorium am 30.04..1728 ernannt, + 20.10.1730

Benedikt XIII.

26.01.1727

Diego de Astorga y Cépedes

Erzbischof von Toledo (Spanien), + 08.02.1734

Benedikt XIII.

26.01.1727

Sigismund, Graf von Kollonitsch

(oder Kollonitz oder Kollonich oder Colonicz) Erzbischof von Wien (Österreich),  + 12.04.1751

Benedikt XIII.

26.01.1727

Philip Ludwig von Sinzendorf

Bischof von Györ (Ungarn), + 28.09.1747

Benedikt XIII.

26.01.1727

Joáo da Motta e Silva

Kirchenrechtler in Lisabon (Portugal), + 04.10.1747

Benedikt XIII.

30.04.1728

Vinvenzo Ludovico Gotti

O.P. Titularpatriarch von Jerusalem, + 18.09.1742

Benedikt XIII.

30.04.1728

Leandro di Porcia

O.S.B.Cas., Bischof von Bergamo, Neffe von Kardinal Leandro di Colloredo, + 02.06.1740

Benedikt XIII.

20.09.1728

Pietro Luigi Carafa

(oder Caraffa) Titularerzbischof von Larissa, Sekretär der Heiligen Kongregation für die Bischöfe und Orden, Konsultor des Heiligen Offiziums, + 15.12.1755

Benedikt XIII.

20.09.1728

Giuseppe Accoramboni

Bischof von Imola, Auditor des Papstes Benedikt XIII., Konsultor des Heiligen Offiziums,  + 21.03.1747

Benedikt XIII.

23.03.1729

Camillo Cybo

(oder Cibo) Titularpatriarch von Konstantinopel, Präfekt des Apostolischen Palastes,  + 12.01.1743

Benedikt XIII.

06.07.1729

Francesco Borghese

Titularerzbischof von Trajanopolis, Präfekt des Apostolischen Palastes,  + 21.06.1759

Benedikt XIII.

06.07.1729

Carlo Vincenzo Maria Ferreri Thaon

O.P., Bischof von Alessandria, + 09.12.1742

Benedikt XIII.

08.02.1730

Alamanno Salviati

Apostolischer Protonotar, Prasident der Gesandtschaft in Urbino,       + 24.02.1733

Benedikt XIII.

Kreierungen Papst Benedikt XIII.: 

29

14.08.1730

Neri Maria Corsini

Apostolischer Protonotar, Sekretär der Indexkongregation, Neffe von Papst Clemens XII., -in pectore ernannt am 11.12.1730, + 06.12.1770

Clemens XII.

35

02.10.1730

Alessandro Aldobrandini

Titularerzbischof von Rhodos (oder Rodi), Nuntius in Spanien,  + 14.08.1734

Clemens XII.

02.10.1730

Girolamo Grimaldi

Titularerzbischof von Edessa,  + 18.11.1733

Clemens XII.

02.10.1730

Bartolomeo Massei

Titularerzbischof von Athenai, Nuntius in Frankreich,  + 20.11.1745

Clemens XII.

02.10.1730

Bartolomeo Ruspoli

Apostolischer Protonotar, Sekretär der Kongregation  “Propaganda Fide”, + 20.05.1741

Clemens XII.

24.09.1731

Vincenzo Bichi

Titularerzbischof von Laodicea, vorher Nuntius in Portugal,  + 11.02.1750

Clemens XII.

24.09.1731

Sininibaldo Doria

Erzbischof von Benevent, vorher Präfekt des Päpstlichen Haushalts, + 02.12.17??

Clemens XII.

24.09.1731

Giuseppe Firrao

Erzbischof von Aversa, vorher Nuntius in Portugal, + 24.10.1744

Clemens XII.

24.09.1731

Antonio Saverio Gentili

Titularerzbischof von Petra, Kardinaldatar der Apostolischen Datarie,  + 13.05.1753

Clemens XII.

24.09.1731

Gioovanni Antonio Guadagni, O.C.D.

Bischof von Arezzo,  + 15.01.1759

Clemens XII.

01.10.1732

Troiano Acquaviva d´Aragona

Titularerzbischof von Larissa, Präfekt des Apostolischen Palasts,  + 20.03.1747

Clemens XII.

01.10.1732

Agapito Mosca

Kleriker der Apostolischen Kammer, + 21.08.1760

Clemens XII.

02.03.1733

Domenico Riviera (oder Rivera)

Apostolischer Protonotar, Sekretär der Kongregation zur Konsultierung der Geistlichen des Kirchenstaates,  + 02.11.1752

Clemens XII.

28.09.1733

Marcello Passari

Titularerzbischof von Naziano, Auditor Sanctissimi,  + 25.09.1741

Clemens XII.

28.09.1733

Giovanni Battista Spinola

Gouvernour von Rom,  + 20.08.1752

Clemens XII.

24.03.1734

Pompeio Aldrovandi

Titularpatriarch von Jerusalem, Gouvernour von Rom,  + 06.01.1752

Clemens XII.

24.03.1734

Serafino Cenci

Erzbischof von Benevent, + 24.06.1740

Clemens XII.

24.03.1734

Pietro Maria Pieri, O.S.M.

Generalprior seines Ordens,  + 27.01.1743

Clemens XII.

24.03.1734

Giacomo de Lanfredini

Sekretär der Kongregation des Trientinischen Konzils,  + 16.05.1741

Clemens XII.

17.01.1735

Giuseppe Spinelli

Erzbischof von Naples, + 12.04.1763

Clemens XII.

19.12.1735

Luis Antonio Jaime de Borbón y Farnesio

Königliches Kind aus Spanien, mit nur 8 Jahren Kardinal, + 07.08.1785

Clemens XII.

20.12.1737

Tomas de Almeida

Patriarch von Occidental Lissabon (Portugal),  + 27.02.1754

Clemens XII.

20.12.1737

Henri-Osvald de la Tour d´Auvergne de Bouillon

Erzbischof von Vienne (Frankreich),  + 23.04.1747

Clemens XII.

20.12.1737

Josef Dominick von Lamberg

Bischof von Passau (Deutschland),  + 30.08.1761

Clemens XII.

20.12.1737

Gaspar de Molina y Oviedo, O.E.S.A.

Bischof von Málaga (Spanien),  + 30.08.1744

Clemens XII.

20.12.1737

Jan Aleksander Lipski

Bischof von Krakau (Polen),  + 20.02.1746

Clemens XII.

20.12.1737

Carlo Rezzinico

Auditor der Heiligen Römischen Rota, der spätere Papst Clemens XIII., + 02.02.1769

Clemens XII.

20.12.1737

Rainiero D´Elci

Titularerzbischof von Rhodos (oder Rodi), Nuntius in Frankreich, - in pectore- ernannt am 23.06.1738, + 22.06.1761

Clemens XII.

23.06.1738

Domenico Passionei

Titularerzbischof von Efeso, Nuntius in Österreich,  + 05.07.1761

Clemens XII.

23.06.1738

Silvio Valenti Gonzaga

Titularerzbischof von Nicea, Nuntius in Spanien, + 28.08.1756

Clemens XII.

23.02.1739

Gaetano Stampa

Erzbischof von Mailand,  + 23.12.1742

Clemens XII.

23.02.1739

Pierre Guérin de Tencin

Erzbischof von Embrun (Frankreich),  02.03.1758

Clemens XII.

15.07.1739

Marcellino Corio

Gouvernour von Rom,  + 20.02.1742

Clemens XII.

30.09.1739

Prospero Colonna

Auditor der Apostolischen Kammer,  + 04.03.1743

Clemens XII.

30.09.1739

Carlo Maria Sacripante

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, + 05.11.1758

Clemens XII.

Kreierungen Papst Clemens XII.: 

35

09.09.1743

Joaquin Fernando Portocarrero

Titularpatriarch von Antiochen,  +26.06.1740

Benedikt XIV.

64

09.09.1743

Camillo Paolucci

Titularerzbischof von Iconio, Nuntius in Österreich, + 11.06. 1763

Benedikt XIV.

09.09.1743

Raffaele Cosimo de Girolami

Titularerzbischof von Damietta, Sekretär der Heiligen Kongregation der Bischöfe und Orden,  + 21.02.1748

Benedikt XIV.

09.09.1743

Carlo Alberto Guidoboni Cavalchini

Titularerzbischof von Philippi, Sekretär der Heiligen Kongregation des Tridentinischen Konzils, + 07.03.1774

Benedikt XIV.

09.09.1743

Giovanni Battista Barni

Titularerzbischof von Edessa,  + 24.01.1754

Benedikt XIV.

09.09.1743

Giacomo Oddi

Titularerzbischof von Laodicea,  02.05.1770

Benedikt XIV.

09.09.1743

Federico Marcello Lante

Titularerzbischof von Petra, Präsident von Urbino, 03.03.1773

Benedikt XIV.

09.09.1743

Marcello Crescenzi

Titularerzbischof von Nazianzo,  + 24.08.1768

Benedikt XIV.

09.09.1743

Giorgio Doria

Titularerzbischof von Chacedonia,  + 31.01.1759 beigesetzt in S. Cecilia in Trastevere (Rom)

Benedikt XIV.

09.09.1743

Francesco Landi

Erzbischof von Benevento,  + 11.02.1757 beigesetzt in S. Maria in Portico -Campitelli-(Rom)

Benedikt XIV.

09.09.1743

Giuseppe Pozzobonelli

Erzbischof von Mailand,  + 27.04.1783

Benedikt XIV.

09.09.1743

Francesco Ricci

Gouverneur von Rom,  + 08.01.1755

Benedikt XIV.

09.09.1743

Antonio Ruffo

Generalauditor der Apostolischen Kammer, + 23.02.1753 

Benedikt XIV.

09.09.1743

Mario Bolognetti

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, + 12.02.1756

Benedikt XIV.

09.09.1743

Girolamo Colonna di Sciarra

Apostolischer Protonotar, Präfekt des Apostolischen Palastes,              + 18.01.1763

Benedikt XIV.

09.09.1743

Prospero Colonna de Sciarra

Apostolischer Protonotar, Präfekt des Päpstlichen Hauses,                    + 20.04.1765

Benedikt XIV.

09.09.1743

Carlo Leopoldo Calcagnini

Dekan des Auditoriums der Heiligen Römischen Rota, + 27.08.1746

Benedikt XIV.

09.09.1743

Alessandro Tanara

Auditor der Heiligen Römsichen Rota, + 29.04.1754

Benedikt XIV.

09.09.1743

Filippo Maria de Monti

Sekretär der Heiligen Kongregation “Propaganda Fide”,                      + 17.01.1754

Benedikt XIV.

09.09.1743

Girolamo de Bardi

Sekretär der Heiligen Kongregation “Consulta”, + 11.03.1761

Benedikt XIV.

09.09.1743

Luigi Maria Lucini

O.P. Kommissar des Heiligen Offiziums, + 17.01.1745

Benedikt XIV.

09.09.1743

Fortunato Tamburini

O.S.B.Cas. Abt von S. Paolo extra Muros, + 09.08.1761

Benedikt XIV.

09.09.1743

Gioacchino Bessozzi

O.Cist. Abt von S. Croce in Jerusalem, + 18.06.1755

Benedikt XIV.

09.09.1743

Domenico Orsini d´Aragona

Neffe von Papst Benedikt XIII. , + 19.01.1789

Benedikt XIV.

09.09.1743

Johannes Theodor von Bayern

Bischof von Liegé, -in pectore- ernannt im Konsistorium am 17.01.1746,  + 27.01.1763

Benedikt XIV.

10.04.1747

Alvaro de Mendoza

Patriarch von West Indies (Spanien), + 23.01.1761

Benedikt XIV.

10.04.1747

Daniele Delfino

Patriarch von Aquileia,  +13.03.1762

Benedikt XIV.

10.04.1747

Raniero Felice Simonetti

Titularerzbischof von Nicosia, + 20.08.1749 beigesetzt in S. Salvatore in Lauro (Rom)

Benedikt XIV.

10.04.1747

Frédéric-Jeróme de La Rochefoucauld de Roye

Erzbischof von Bourges (Frankreich), + 29.04.1757

Benedikt XIV.

10.04.1747

Armand de Rohan-Ventadour

Titularbischof von Tolemaida, Koadjutor von Strassbourg (Frankreich),  + 28.06.1756

Benedikt XIV.

10.04.1747

Ferdinand Julius von Troyer

Bischof von Olomütz (Moravia), + 05.02.1758

Benedikt XIV.

10.04.1747

Giovvanni Battista Mesmer

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, + 20.06.1760

Benedikt XIV.

10.04.1747

José Manuel d´Atalaia

Hauptdekan der Kirche von Lisabon (Portugal),  + 09.07.1758

Benedikt XIV.

10.04.1747

Giovanni Francesco Albani

Kleriker der Apostolischen Kammer, + 15.09.1803

Benedikt XIV.

10.04.1747

Mario Millini

(oder Mellini) Dekan der Heiligen Römischen Rota,  + 25.07.1756

Benedikt XIV.

10.04.1747

Carlo _Vittorio Amedeo delle Lanze

Abt von S. Giusto Seguso,  + 25.01.1784

Benedikt XIV.

03.07.1747

Henry Benedict Mary Clement Stuart of York

+ 13.07.1807

Benedikt XIV.

26.11.1753

Giuseooe Maria Feroni

Titularerzbischof von Damasco, Sekretär der Heiligen Kongregation der Bischöfe und Orden,  + 15.11.1767

Benedikt XIV.

26.11.1753

Fabrizio Serbelloni

Titularerzbischof von Petra, + 07.12.1775

Benedikt XIV.

26.11.1753

Giovanni Francesco Stoppani

Titularerzbischof von Corinto, Präsident von Urbino, + 18.11.1774

Benedikt XIV.

26.11.1753

Luca Melchiore Tempi

Titularerzbischof von Nicomedia, + 17.07.1762

Benedikt XIV.

26.11.1753

Carlo Francesco Durini

Erzbischof von Pavia,  + 25.06.1769

Benedikt XIV.

26.11.1753

Enrico Enriquez

Titularerzbischof von Nazianzo,  + 25.04.1756

Benedikt XIV.

26.11.1753

Cosimo Imperiali

(oder Imperiale) Gouverneur von Rom, Vice-Camerlengo der Heiligen Römischen Kirche, + 13.10.1764

Benedikt XIV.

26.11.1753

Vincenzo Malvezzi

Präfekt des Päpstlichen Hauses,  + 03.12.1775

Benedikt XIV.

26.11.1753

Luigi Mattei

Auditor der Heiligen Römischen Rota, + 30.01.1758

Benedikt XIV.

26.11.1753

Giovanni Giacomo Millo

Heilige Datari,  + 16.11.1757

Benedikt XIV.

26.11.1753

Clemente Argenvilliers

Auditor des Heiligtums,  23.12.1758

Benedikt XIV.

26.11.1753

Antonio Andrea Galli

Generalabt der Kongregation der Kanons von S. Salvatore,               + 24.03.1767

Benedikt XIV.

26.11.1753

Flavio Chigi

Generalauditor der Apostolischen Kammer, 12.07.1771

Benedikt XIV.

26.11.1753

Giovanni Francesco Banchieri

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, + 18.10.1763

Benedikt XIV.

26.11.1753

Giuseppe Livizzani

Sekretär der ??-Bücher,  + 21.03.1754

Benedikt XIV.

26.11.1753

Luigi Maria Torregiani

Sekretär der Heiligen Consulta,  + 06.01.1777

Benedikt XIV.

22.04.1754

Antonio Sersale

Erzbischof von Naples, + 24.06.1775

Benedikt XIV.

18.12.1754

Luis Fernández de Córdoba

Dekan des Metropolit der Kirche von Toledo,  + 26.03.1771

Benedikt XIV.

05.04.1756

Nicholas de Saulx-Tavannes

Erzbischof von Rouen (Frankreich), + 10.03.1759

Benedikt XIV.

05.04.1756

Alberico Archinto

Titularerzbischof von Nicea, + 30.09.1758

Benedikt XIV.

05.04.1756

Giovanni Battista Rotario (Rovero) da Pralormo

Erzbischof von Turin (Italien),  + 09.10.1766

Benedikt XIV.

05.04.1756

Francisco de Solis Folch de Cardona

Erzbischof von Sevilla (Spanien),  + 21.03.1775

Benedikt XIV.

05.04.1756

Johannes Joseph von Trautson

Erzbischof von Wien (Österreich),  + 10.03.1757

Benedikt XIV.

05.04.1756

Paul d´Albert de Luynes

Erzbischof von Sens (Frankreich),  + 21.01.1788

Benedikt XIV.

05.04.1756

Etienne-René Potier de Gesvres

Bischof von Beauvais (Frankreich), + 24.07.1774

Benedikt XIV.

05.04.1756

Franz Konrad Casimir von Rodt

Bischof von Konstanz,  + 16.10.1775

Benedikt XIV.

05.04.1756

Francisco de Saldanha da Gama

Hauptdekan der Kirche von Lissabon (Portugal),  + 01.11.1776

Benedikt XIV.

Kreierungen Papst Benedikt XIV.: 

64

11.09.1758

Carlo Rezzonico

Sekretär der Indexkongregation, Neffe von Papst Clemens XIII., -in pectore- ernannt am 02.10.1758, + 29.01.1799

Clemens XIII.

52

02.10.1758

Antonio Maria Priuli

Bischof von Vicenza, + 26.10.1772

Clemens XIII.

02.10.1758

Francois-Joachim de Pierre de Bernis

Kanon von Lyon (Frankreich), + 03.11.1794

Clemens XIII.

24.09.1759

Fernando Maria de Rossi

Titularpatriarch von Konstantinopel, Vizeregent des Vikariat von Rom, + 04.02.1775

Clemens XIII.

24.09.1759

Ignazio Crivelli

Titularerzbischof von Cesarea, + 29.02.1768

Clemens XIII.

24.09.1759

Ludovico Merlini

Erzbischof von Athen, Präsident von Urbino,  + 12.11.1762

Clemens XIII.

24.09.1759

Filippo Acciajuoli (oder Acciaiuoli)

Titularerzbischof von Petra, + 24.07.1766

Clemens XIII.

24.09.1759

Ludovico Gualterio Gualtieri

Titularerzbischof von Mira,  + 24.07.1761

Clemens XIII.

24.09.1759

Girolamo Spinola

Titularerzbischof von Laodicea,  + 22.07.1784

Clemens XIII.

24.09.1759

Antonio Maria Erba-Odescalchi

Titularerzbischof von Nicea, Präfekt des Apostolischen Haushalts,  + 28.03.1762

Clemens XIII.

24.09.1759

Santo Veronese

Bischof von Padova,  + 01.02.1767

Clemens XIII.

24.09.1759

Ludovico de Valenti

Bischof von Rimini, Assessor der Römischen Generalinquisition, + 18.10.1763

Clemens XIII.

24.09.1759

Giuseppe Maria Castelli

Generalschatzmeister und Generallehrer der Dartarie des Krankenhauses von S. Spirito in Sassia,  + 09.04.1780

Clemens XIII.

24.09.1759

Pietro Francesco Bussi

Dekan der Auditoren für die Angelegenheiten des Apostolischen Palasts, + 10.09.1765

Clemens XIII.

24.09.1759

Gaetano Fantuzzi

Auditor für die Angelegenheiten des Apostolischen Palasts, + 01.10.1778

Clemens XIII.

24.09.1759

Giuseppe Agostino Orsi, O.P.

Meister des Apostolischen Palasts, + 13.06.1761

Clemens XIII.

24.09.1759

Pietro Girolamo Guglielmi

Sekretär der Kongregation für die Bischöfe und Ordensleute,  + 15.11.1773

Clemens XIII.

24.09.1759

Giuseppe Alessandro Furietti

Sekretär der Kongregation für das Tridentinische Konzil, + 14.01.1764

Clemens XIII.

24.09.1759

Pietro Paolo de Conti

Sekretär der Kongregation der guten Regierung, + 14.12.1764

Clemens XIII.

24.09.1759

Nicoló Maria Antonelli

Sekretär der Kongregation “Propaganda Fide”, + 25.09.1767

Clemens XIII.

24.09.1759

Lorenzo Ganganelli, O.F.M.Conv.

Konsultor der Kongregation des Heiligen Offizium, der spätere Papst Clemens XIV., + 22.09.1774

Clemens XIII.

24.09.1759

Giovanni Costanzio Caracciolo

Generalauditor für die Angelegenheiten des Apostolischen Palasts,  + 22.09.1780

Clemens XIII.

24.09.1759

Nicola Perrelli

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, + 24.02.1772

Clemens XIII.

24.09.1759

Marco Antonio Collonna

Präfekt des Apostolischen Palasts, + 04.12.1793

Clemens XIII.

24.09.1759

Andrea Corsini

Apostolischer Protonotar, Neffe von Papst Clemens XIII., + 18.01.1795

Clemens XIII.

23.11.1761

Buenaventura de Córdoba Espinola de la Cerda

Titularerzbischof von Neocesarea und Patriarch von West Indies (Spanien), + 06.05.1777

Clemens XIII.

23.11.1761

Christoph Anton von Migazzi von Waal und Sonnenthurn

Erzbischof von Wien (Österreich),  + 14.04.1803

Clemens XIII.

23.11.1761

Antoine Clairiard de Choiseul de Beaupré

Erzbischof von Besancon (Frankreich),  + 07.01.1774

Clemens XIII.

23.11.1761

Jean-Francois-Joseph Rochechourat

Bischof von Laon (Frankreich), + 20.03.1777

Clemens XIII.

23.11.1761

Franz Christoph Freiherr von Hutten zu Stolzenfels

Bischof von Spira, + 20.04.1770

Clemens XIII.

23.11.1761

Enrico Virginio Natta, O.P.

Bischof von Alba,  + 29.06.1768

Clemens XIII.

23.11.1761

Giovanni Molino

Bischof von Brescia, + 14.03.1773

Clemens XIII.

23.11.1761

Louis-Cesar-Constantine de Rohan-Guéménée

Bischof von Strasbourg (Frankreich), + 11.05.1779

Clemens XIII.

23.11.1761

Baldassare Cenci

Kanon der St.Petersbasilika und Sekretär der Consulta, + 02.03.1763

Clemens XIII.

23.11.1761

Cornelio Caprara

Gouvernour von Rom und Vizecamerlengo der Heiligen Römischen Kirche,  + 05.04.1765

Clemens XIII.

18.07.1763

Simon Buonaccorsi

Mitglied der Griechischen Signatur, Sekretär dedr Kongregation für die Bischöfe und Ordensleute,  + 27.04.1776

Clemens XIII.

18.07.1763

Andrea Negroni

Apostolischer Protonotar und Auditor der Papstes,  + 17.01.1789

Clemens XIII.

21.07.1766

Giovanni Ottavio Bufalini

Titularerzbischof von Chalcedonia, Präfekt der Apostolischen Kammer,  + 03.08.1782

Clemens XIII.

21.07.1766

Giovanni Carlo Boschi

Titularerzbischof von Athenae, Präfekt des Päpstlichen Haushalts,  + 06.09.1788

Clemens XIII.

26.09.1766

Ludovico Calini

Titularpatriarch von Antiochien, Lehrer des Apostolischen Erzhospitals von S. Spirito in Sassia, + 09.12.1782

Clemens XIII.

26.09.1766

Nicola Serra

Titularerzbischof von Mitilene, Generalauditor der Angelegenheiten des Apostolischen Palasts, + 14.12.1767

Clemens XIII.

26.09.1766

Nicola Oddi

Erzbischof von Ravenna,  + 25.05.1767

Clemens XIII.

26.09.1766

Antonio Colonna Branciforte

Titularerzbischof von Tessalonica, Präsident von Urbino,  + 23.02.1785

Clemens XIII.

26.09.1766

Lazaro Opizio Pallavicino

Titularerzbischof von Naupactus, + 23.02.1785

Clemens XIII.

26.09.1766

Vitaliano Borromeo

Titularerzbischof von Tebe,  + 07.06.1793

Clemens XIII.

26.09.1766

Pietro Pamhplj (oder Pamphili oder Pamfili)

Titularerzbischof von Colosse, + 04.12.1780

Clemens XIII.

26.09.1766

Giuseppe Simonetti

Titularerzbischof von Petra, Sekretär der Kongregation für die Bischöfe und Ordensleute,  + 04.01.1767

Clemens XIII.

26.09.1766

Urbino Paracciani

Erzbischof von Fermo,  + 02.01.1777

Clemens XIII.

26.09.1766

Filippo Maria Pirelli

Titularerzbischof von Damasco, Sekretär der Kongregation für das Tridentinische Konzil, + 10.01.1771

Clemens XIII.

26.09.1766

Enea Silvio Piccolomini

Gouvernour von Rom, Vicecamerlengo der Heiligen Römischen Kirche,  + 18.11.1768

Clemens XIII.

26.09.1766

Saverio Canale (oder Canali)

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, + 20.03.1773

Clemens XIII.

26.09.1766

Benedetto Vetrani

Assessor der Kongregation der Römischen Generalinquisition,  + 12.08.1776

Clemens XIII.

Kreierungen Papst Clemens XIII.: 

52

29.01.1770

Mario Marefoschi Campagnoni

Sekretär der Kongregation “Propaganda Fide”, -in pectore- ernannt am 10.09.1770,   + 23.12.1780

Clemens XIV.

17

06.08.1770

Joáo Cosme da Cunha, O.C.S.A.

Erzbischof von Evora (Portugal), + 31.01.1783

Clemens XIV.

10.09.1770

Scipione Borghese

Titularerzbischof von Teodosia, Präfekt für den Päpstlichen Haushalt,  + 26.12.1782

Clemens XIV.

10.09.1770

Giovanni Battista Rezzonico

Präfekt des Apostolischen Palasts, + 21.07.1783

Clemens XIV.

12.12.1770

Antonio Casali

Gouvernour von Rom, Vizecamerlengo der Heiligen Römischen Kirche,  -in pectore- ernannt am 15.03.1773, + 14.01.1787

Clemens XIV.

12.12.1770

Pasquale Acquaviva d´Aragona

Präsident von Urbino,  -in pectore- ernannt am 15.03.1773, + 29.02.1788

Clemens XIV.

17.06.1771

Antonio Eugenio Visconti

Titularerzbischof von Efeso, Nuntius in Österreich, -in pectore- ernannt am 19.04.1773, + 04.03.1788

Clemens XIV.

17.06.1771

Bernardino Giraud

Erzbischof von Ferrara, Nuntius in Frankreich, -in pectore- ernannt am 19.04.1773, + 05.05.1782

Clemens XIV.

23.09.1771

Innocenzo Conti

Titularerzbischof von Tiro, Nuntius in Portugal, -in pectore- ernannt am 19.04.1773, + 05.11.1785

Clemens XIV.

16.12.1771

Charles-Antoine de La Roche-Aymon

Erzbischof von Reims (Frankreich), + 27.10.1777

Clemens XIV.

14.12.1772

Leopold Ernest von Firmian

Bischof von Passau (Deutschland),  + 13.03.1783

Clemens XIV.

15.03.1773

Gennaro Antonio de Simone

Apostolischer Protonotar, Auditor der Papstes, + 16.12.1780

Clemens XIV.

19.04.1773

Francesco Carafa (oder Caraffa) di Traetto

Titularerzbischof von Patras, Sekretär der Kongregation für die Bischöfe und Ordensleute,  + 20.09.1718

Clemens XIV.

19.04.1773

Francesco Saverio de Zelada

Titularerzbischof von Petra in Palestina, Sekretär der Kongregation für das Tridentinische Konzil, + 19.12.1801

Clemens XIV.

26.04.1773

Giovanni Angelo Braschi

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, der spätere Papst Pius VI., + 29.08.1799

Clemens XIV.

26.04.1773

Francesco D´Elci

Generalauditor der Apostolischen Kammer, + 04.04.1787

Clemens XIV.

Kreierungen Papst Clemens XIV.: 

17

24.04.1775

Leonardo Antonelli

Assessor der Inquisition

Pius VI.

73

24.04.1775

Bernado de Vecci

Dekan der Kleriker der Apostolischen Kammer und Präfekt der Annona

Pius VI.

29.05.1775

Giovanni Carlo Bandi

Bischof von Imola, Onkel von Papst Pius VI., ernannt -in pectore- am 11.09.1775

Pius VI.

17.07.1775

Francesco Maria Banditi

Erzbischof von Benevent, ernannt -in pectore- am 13.11.1775

Pius VI.

17.07.1775

Ignazio Boncompagni-Ludovisi

Pro-Legat in Bologna, Referendar des Tribunals der Signatur und für Griechenland, ernannt -in pectore- am 13.11.1775

Pius VI.

13.11.1775

Juan Tomás de Boxadors O.P.

Generalmeister seines Ordens

Pius VI.

15.04.1776

Luigi de Valenti Gonzaga

Titularerzbischof von Cesarea, Nuntius in Spanien, ernannt -in pectore- am 20.05.1776

Pius VI.

15.04.1776

Giovanni Archinto

Titularerzbischof von Filippo, Präfekt des Apostolischen Palasts, ernannt -in pectore- am 20.05.1776

Pius VI.

20.05.1776

Guido Calcagnini

Bischof von Osimo und Cingoli, Präfekt des Apostolischen Hauses

Pius VI.

20.05.1776

Angelo Maria Durini

Titularerzbischof von Ancira, Präsident von Avignon

Pius VI.

23.06.1777

Bernardino Honorati

Titularerzbischof von Side, Sekretär der Kongregation für die Bischöfe

Pius VI.

23.06.1777

Marco Antonio Marcolini

Titularerzbischof von Tessalonica, Präsident von Urbino

Pius VI.

23.06.1777

Guglielmo Pallotta

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer

Pius VI.

23.06.1777

Gregorio Salviati

Generalauditor der Apostlischen Kammer

Pius VI.

23.06.1777

Andrea Gioannetti O.Cam.

Erzbischof von Bologna, ernannt -in pectore- am 15.12.1777

Pius VI.

23.06.1777

Hyacinthe-Sigismond Gerdil C.R.S.P.

Titularbischof von Dibona, Konsultor der Generalinquisition, ernannt -in pectore- am 15.12.1777

Pius VI.

23.06.1777

Giovanni Ottavio Manciforte Sperelli

Titularerzbischof von Thedosiane, Präfekt der Apostolischen Kammer, ernannt -in pectore- am 11.12.1780

Pius VI.

23.06.1777

Vincenzo Maria de Altieri

Präfekt des Apostolischen Hauses, ernannt -in pectore- am 11.12.1780

Pius VI.

01.06.1778

Francisco Delgado

Patriarch von West Indies, Erzbischof von Sevillia (Spanien)

Pius VI.

01.06.1778

Dominic de La Rochefoucauld

Erzbischof von Rouen (Frankreich)

Pius VI.

01.06.1778

Johann Heinrich von Frankenberg

Erzbischof von Mechlin

Pius VI.

01.06.1778

József de Batthyány

Erzbischof von Gran (Esztergom- Österreich-Ungarn)

Pius VI.

01.06.1778

Tommaso Maria Ghilini

Titularerzbischof von Rodas, Sekretär der Consulta

Pius VI.

01.06.1778

Carlo Giuseppe della Martiniana

Bischof von Saint-Jean-de-Maurienne (Savoyen)

Pius VI.

01.06.1778

Louis-René-Eduard de Rohan-Guéménée

Titularbischof von Canopus, Coadjutor von Strasbourg (Frankreich)

Pius VI.

01.06.1778

Fernando de Sousa e Silva

Erster Principal der Kirche von Lissabon (Portugal)

Pius VI.

01.06.1778

Giovanni Cornaro (oder Corner)

Gouvernour von Rom und Vice-Camerlengo der Heiligen Römischen Kirche

Pius VI.

01.06.1778

Romoaldo Guidi

Generalpreceptor des Hospitals S. Spirito in Sassia

Pius VI.

12.07.1779

Franziskus Herzan von Harras

Auditor der Heiligen Römischen Rota

Pius VI.

12.07.1779

Alessandro Mattei

Erzbischof von Ferrara, ernannt -in pectore- am 22.05.1789

Pius VI.

11.12.1780

Paolo Francesco Antamori

Assessor der Kongregation der Römischen und Generalinquisition, Bischof von Orvieto

Pius VI.

16.12.1782

Giuseppe Maria Capece Zurla

Bischof von Calvi

Pius VI.

16.12.1782

Rainerio Finocchietti

Generalauditor der Apostolischen Kammer, ernannt -in pectore- am 17.12.1787

Pius VI.

20.09.1784

Giovanni Andrea Archetti

Titularerzbischof von Charcedonia

Pius VI.

14.02.1785

Giuseppe Garampi

Erzbischof von Montefiascone und Corneto, Nuntius in Österreich

Pius VI.

14.02.1785

Giuseppe Maria Doria Pamphilj (oder Pamphili oder Pamfili)

Titularerzbischof von Seleucia, Nuntius in Frankreich

Pius VI.

14.02.1785

Vincenzo Ranuzzi

Erzbischof von Ancona, Nuntius in Portugal

Pius VI.

14.02.1785

Nicola Colonna di Stigliano

Titularerzbischof von Sebaste, Nuntius in Spanien

Pius VI.

14.02.1785

Gregorio Barnaba Chiaramonti O.S.B.Cas.

Bischof von Imola, der spätere Papst Pius VII.,  + 20.08.1823

Pius VI.

14.02.1785

Muzio Gallo

Sekretär der Consulta, Bischof von Viterbo

Pius VI.

14.02.1785

Giovanni De Gregorio

Generalauditor des Apostolischen Hauses und der Apostolischen Kammer

Pius VI.

14.02.1785

Giovanni Maria Riminaldi

Dekan des Auditoriums der Heiligen Römischen Rota

Pius VI.

14.02.1785

Paolo Massei

Dekan der Kleriker der Apostolischen Kammer

Pius VI.

14.02.1785

Francesco Carrara

Sekretär des Tridentinischen Konzils

Pius VI.

14.02.1785

Fernado Spinelli

Gouvernour von Rom und Vice-Camerlengo der Heiligen Römischen Kirche

Pius VI.

14.02.1785

Antonio Maria Doria Pamphilj (oder Pamphili oder Pamfili)

Apostolischer Protonotar, Präfekt des Apostolischen Hauses

Pius VI.

14.02.1785

Carlo Livizzani

Präsident von Urbino

Pius VI.

14.02.1785

Carlo Bellisomi

Titularerzbischof von Tyana, ernannt -in pectore- am 21.02.1794

Pius VI.

18.12.1786

Romoaldo Braschi-Onesti

Präfekt des Apostolischen Palasts, Apostolischer Protonotar, Neffe von Papst Pius VI.

Pius VI.

29.01.1787

Filippo Carandini

Sekretär des Tridentinischen Konzils

Pius VI.

07.04.1788

José Francisco de Mendoca Valdereis

Patriarch von Lissabon (Portugal)

Pius VI.

15.12.1788

Etienne-Charles de Loménie de Brienne

Erzbischof von Sene (Frankreich)

Pius VI.

30.03.1789

Antonio de Sentmanat y Cartellá

Patriarch von West Indies (Spanien)

Pius VI.

30.03.1789

Franisco Antonio de Lorenzana

Erzbischof von Toledo (Spanien)

Pius VI.

30.03.1789

Ignazio Busca

Titularerzbischof von Emesa, Gouvernour von Rom und Vice-Camerlengo der Heiligen Römischen Kirche

Pius VI.

30.03.1789

Vittorio Maria Costa d´Arignano

Erzbischof von Turin

Pius VI.

30.03.1789

Louis-Joseph de Laval-Montmorency

Bischof von Metz (Frankreich)

Pius VI.

30.03.1789

Joseph Franz von Auersperg

Bischof von Passau (Deutschland)

Pius VI.

30.03.1789

Stefano Borgia

Apostolischer Protonotar, Sekretär der Kongregation “Propaganda Fide”

Pius VI.

30.03.1789

Tommaso Antici

 

Pius VI.

30.03.1789

Filippo Campanelli

Apostolischer Protonotar, Auditor des Papstes

Pius VI.

03.08.1789

Ludovico Flangini

Auditor der Heiligen Römichen Rota

Pius VI.

26.09.1791

Fabrizio Ruffo

Generalschatzmeister der Apostolischen Kammer, ernannt -in pectore- am 21.02.1794

Pius VI.

18.06.1792

Giovanni Battista Caprara

Titularerzbischof von Iconio, Nuntius in Ungarn und Bohemia

Pius VI.

21.02.1794

Antonio Dugnani

Titularerzbischof von Rodi

Pius VI.

21.02.1794

Ippolito Antonio Vincenzo Mareri

Titularerzbischof von Corinto

Pius VI.

21.02.1794

Jean-Siffrein Maury

Erzbischof von Montefiascone und Corneto

Pius VI.

21.02.1794

Giovanni Battista de Pretis

Dekan der Apostolichen Kammer, Bischof von Jesi

Pius VI.

21.02.1794

FRancesco Maria Pignatelli

Apostolischer Protonotar und Präfekt des Apostolischen Hauses

Pius VI.

21.02.1794

Aurelio Roverella

Apostolischer Protonotar

Pius VI.

21.02.1794

Giovanni Rinuccini

Gouvernour von Rom

Pius VI.

21.02.1794

Filippo Lancellotti

Apostolischer Protonotar und Präfekt des Apostolischen Hauses

Pius VI.

01.06.1795

Giulio Maria della Somaglia

Titularpatriarch von Antiochien, Sekretär der Kongregation der Bischöfe

Pius VI.

Kreierungen Papst Pius VI.: 

73

Kreierungen gesamt:  

342

Zur Startseite!

 

Kreierungen: 1700 - 1799

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 

Kardinäle    Alphabetisch    Altersstruktur    Amt+Ort    Biographien    Chronik d. Jh.    Deutsche Kardinäle    Ernennungen    Geburtsdatum    Herkunftsländer    Kardinalskirchen    Kardinalsklassen    Kardinalskollegium    Kardinalskonsistor.    Kardinalstradition    Kardinalswappen    Kollegiumsstatistik    Kreierungsdatum    Ordenszugehörigkeit    Resignationen    Rücktritte    Variable Tabelle    Verstorben e    Wahlsprüche    Weltkarte
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufügen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)