Kreierungsdatum:

Name:

Ämter:

       Unter Papst: 

Anzahl:

18.12.1303

Niccoló Alberti O.P.

Bischof von Spoleto, + 01.04. oder 27.04.1321

Benedikt XI.

2

19.02.1304

Walter Winterburn O.P.

gest. + 24.09.1305

Benedikt XI.

Kreierungen Papst Benedikt XI.: 

2

15.12.1305

Pierre de la Chapelle Taillefer

Bischof von Toulouse (Frankreich)  + 16.05.1312

Clemens V. 

24

15.12.1305

Bérenger Fredol (Senior)

Neffe von Papst Clemens V., Bischof von Béziers (Frankreich)  + 11.06.1323

Clemens V.

15.12.1305

Arnaud Frangier (oder Frigier) de Chanteloup

Neffe von Papst Clemens V., Erzbischof von Bordeaux (Frankreich)  + 14.12.1313

Clemens V.

15.12.1305

Pierre Arnaud, O.S.B.

Abt des Klosters Sainte-Croix in Bordeauyx (Frankreich)  + 04.09.1306

Clemens V.

15.12.1305

Thomas Jorz (oder Joyce) O.P.

Beichtvater von König Edward I. von England  + 13.12.1306

Clemens V.

15.12.1305

Nicolas Caignet de Fréauville, O.P.

+ 15.01. oder 14.02.1323

Clemens V.

15.12.1305

Etienne de Suisy

Erzbischof von Bruges Diözese Tournai (Belgien)  + 10.12.1311

Clemens V.

15.12.1305

Arnaud de Pellegrue

Neffe von Papst Clemens V., Erzbischof von Chartres (Frankreich)  + August 1331

Clemens V.

15.12.1305

Raymond de Got

Neffe von Papst Clemens V. + 26.06.1310

Clemens V.

15.12.1305

Guillaume Ruffat des Forges

Neffe von Papst Clemens V. + 24.02.1311

Clemens V.

19.12.1310

Arnaud de Falguiéres (oder Faugéres)

Bischof von Arles (Frankreich) + 12.09.1317

Clemens V.

19.12.1310

Bertrand des Bordes

Bischof von Albi (Frankreich)  + 12.09.1311

Clemens V.

19.12.1310

Arnaud Nouvel (oder Novelli) O.Cist.

Onkel von Benedikt XII., Abt von Fontfroide, Narbonne (Frankreich), Vizekanzler der Heiligen Römischen Kirche  + 14.08.1317

Clemens V.

19.12.1310

Raymond Guillaume des Forges

Neffe von Papst Clemens V., Schatzmeister der Diözese von Beauvais (Frankreich)  + 05.10.1346

Clemens V.

19.12.1310

Bernard Jarre (oder Garve)

Verwandter von Papst Clemens V., Erzbischof der Kathedrale von Coutances (Frankreich) + um 1328

Clemens V.

23.12.1312

Guillaume de Mandagot

Erzbischof von Aix (Frankreich)  + 14. oder 24.09.1321

Clemens V.

23.12.1312

Arnaud Daux

Bischof von Poitiers, Kaplan oder Kämmerer von Papst Clemens V.  + 14.08.1320

Clemens V.

23.12.1312

Jacques Duése

Bischof von Avignon (Frankreich), der spätere Papst Johannes XXII. + 04.12.1334

Clemens V.

23.12.1312

Bérenguer Fredol (Junior)

Bischof von Béziers (Frankreich), Neffe von Kardinal Bérenger Fredol (Senior) + November 1323

Clemens V.

23.12.1312

Michel de Bec-Crespin

Dekan der Kirche Saint-Quentin in der Normandie (Frankreich) + 30.08.1318

Clemens V.

23.12.1312

Guillaume Teste

Erzdekan der Kathedrale von Comminges (Frankreich) + vor dem 25.09.1326

Clemens V.

23.12.1312

Guillaume (Pierre) Godin O.P.

Meister des Heiligen Palasts + 04.06.1327

Clemens V.

23.12.1312

Vital du Four, O.Min.

Provinzial seines Ordens in Aquitaine (Frankreich) + 16.08.1327

Clemens V.

23.12.1312

Raymond (Pierre) O.S.B.

Bischof von Saint-Sevever, Diözese Aire (Frankreich) + 19.07.1317

Clemens V.

Kreierungen Papst Clemens V.: 

24

18.12.1316

Bernard de Castanet (oder Chatenier oder Csataignet)

Bischof von Le Puy (Frankreich), + 14.08.1317

Johannes XXII. 

28

18.12.1316

Jacques de Via

Neffe von Papst Johannes XXII., Erzbischof von Avignon (Frankreich),  + 13.06.1317

Johannes XXII.

18.12.1316

Gauscelin Jean d´Euse

Neffe von Papst Johannes XXII., Vizekanzler der Heiligen Römischen Kirche,  + 03.08.1348

Johannes XXII.

18.12.1316

Bertrand du Pouget (oder Poyet)

Neffe und Kaplan des Papstes Johannes XXII., + 03.02.1352

Johannes XXII.

18.12.1316

Piere d´Arrablay (oder Arabloy)

Kanzler des Königs von Frankreich, + ??.03.1331

Johannes XXII.

18.12.1316

Bertrand de Montfavez

Apostolischer Protonotar,  + 01.12.1342

Johannes XXII.

18.12.1316

Gaillard de la Mothe (oder Lamotte)

Neffe des Papstes Clemens V., Kanoniker der Kathedrale von Narbonne,  + 20.12.1356

Johannes XXII.

18.12.1316

Giovanni Gaetani Orsini

Apostolischer Protonotar,  + 27.08.1335

Johannes XXII.

20.06.1317

Arnaud de Via

Neffe des Papstes Johannes XXII., Bruder des Kardinal Jaquwa de Via, Apostolischer Protonotar, + 24.11.1335

Johannes XXII.

20.12.1320

Regnaud de la Porte

Erzbischof von Bourges (Frankreich), + Juli oder August 1325

Johannes XXII.

20.12.1320

Bertrand Augier de la Tour O.Min.

Erzbischof von Salerno (Italien),  + Ende 1332 oder Anfang 1333

Johannes XXII.

20.12.1320

Pierre Després

Erzbischof von Aix (Frankreich), + 30.09.1361

Johannes XXII.

20.12.1320

Simon d´Archiac

Erzbischof von Vienne (Frankreich),  + 14.05.1323

Johannes XXII.

20.12.1320

Pilfort de Rabastens

Bischof von Rieux (Frankreich),  + 1330 oder 1331

Johannes XXII.

20.12.1320

Pierre Le Tessier

VizeKanzler der Heiligen Römischen Kirche, 01. oder 07.04.1325

Johannes XXII.

20.12.1320

Raymond Le Roux (oder Rufo oder Russo)

Neffe des Papstes Johannes XXII.,  + ??.11.1325

Johannes XXII.

18.12.1327

Jean-Raymodn de Comminges

Erzbischof von Toulouse (Frankreich),  + 20.11.1344 oder 1348

Johannes XXII.

18.12.1327

Annibale Gaetani

Erzbischof von Naples,  + Juli oder August 1350

Johannes XXII.

18.12.1327

Jaques Fournier O.Cist.

Bischof von Mirapoix (Frankreich), Neffe von Kardinal Arnaud Nouvel, der spätere Papst Benedikt XII., + 25.04.1342

Johannes XXII.

18.12.1327

Raymond de Mostuejouls

Bischof von Saint-Papoul (Frankreich), + 12.11.1337

Johannes XXII.

18.12.1327

Pierre de Montmart

Bischof von Auxerre (Frankreich),  + 14.04.1335

Johannes XXII.

18.12.1327

Pierre des Chappes

Bischof von Chartres (Frankreich), + 24.05.1336

Johannes XXII.

18.12.1327

Matteo Orsini O.P.

Erzbischof von Manfedonia, Neffe von Kardinal Francesco Orsini, + 18.08.1340

Johannes XXII.

18.12.1327

Petro Gómez de Barroso

Bischof von Kartagena (Spanien), + 14.07.1348

Johannes XXII.

18.12.1327

Imbert Dupuis

Neffe von Papst Johannes XXII., Apostolischer Protonotar, + 26.05.1348

Johannes XXII.

18.12.1327

Giovanni Colonna

Erzpriester der Päpstlichen Lateranbasilika in Rom,  + 03.07.1348

Johannes XXII.

25.05.1331

Elie de Talleyrand-Perigord

Bischof von Auxerre (Frankreich),  + 17.01.1364

Johannes XXII.

20.12.1331

Pierre Bertrand

Bischof von Autun (Frankreich),  + 23.06.1348

Johannes XXII.

Kreierungen Papst Johannes XXII.: 

28

15.05.1328

Giacomo Alberti

Bischof von Castello, Neffe von Kardinal Niccoló Alberti,  + nach 1335

Nikolaus V. (GP) 

9

15.05.1328

Franz Hermann

Abt in Fulda (Deutschland),  + vor dem 02.09.1328

Nikolaus V. (GP)

15.05.1328

Bonifacio Donoratico O.P.

Bischof von Chiron,  + ??.??.1333

Nikolaus V. (GP)

15.05.1328

Niccoló Fabriani O.Er.S.A.

Provinzial seines Ordens und Inquisitor,  + ??

Nikolaus V. (GP)

15.05.1328

Pietro Oringa (oder Henrici oder Orrighi oder Oringhius)

+  ??

Nikolaus V. (GP)

15.05.1328

Giovanni Arlotti

Kanonist der St. Peterbasilika in Rom,  + ??

Nikolaus V. (GP)

01.09.1329

Paolo di Viterbo O.Min.

+  ??

Nikolaus V. (GP)

19.01.1329

Giovanni Visconti

Sohn des Matteo, Prinz von Mailand,  + 05.10.1354

Nikolaus V. (GP)

01.01.1329

Pandolfo Capocci

+  ??.??.1354

Nikolaus V. (GP)

Kreierungen Gegenpapst Nikolaus V.: 

9

18.12.1338

Gozzio Battaglia

Titularpatriarch von Konstantinopel, + 10.06.1348

Benedikt XII.

34

18.12.1338

Bertrand de Déaulx

Erzbischof von Embrun (Frankreich), + 21.10.1355

Benedikt XII.

18.12.1338

Pierre Roger O.S.B.

Erzbischof von Rouen (Frankreich), der spätere Papst Clemens VI, + 06.12.1352

Benedikt XII.

18.12.1338

Guillaume Court O.Cist.

Bischof von Albi (Frankreich), + 12.06.1361

Benedikt XII.

18.12.1338

Bernard d´Albi

Bischof von Rodez (Frankreich), + 23.11.1350

Benedikt XII.

18.12.1338

Raymond de Montfort o.de M.

gest.  vor dem 19.01.1339 

Benedikt XII.

??.01.1339

Guillaume d´Aure O.S.B.

Abt von Montolieu, + 03.12.1353

Benedikt XII.

20.09.1342

Elie de Nabinal, O.Min.

Tutularpatriarch von Jerusalem + 13.01.1348

Benedikt XII.

20.09.1342

Guy de Boulogne (oder Montfort)

Erzbischof von Lyon (Frankreich) + 25.11.1373

Benedikt XII.

20.09.1342

Aymeric de Chalus (oder Chaslus)

Bischof von Chartres (Frankreich)  + 31.10.1348

Benedikt XII.

20.09.1342

Andrea Ghini Malpighi (oder Malpigli)

Bischof von Tournai (Frankreich) + 03.06.1343

Benedikt XII.

20.09.1342

Etienne Aubert

Bischof von Clermont (Frankreich), der spätere Papst Innozenz VI., + 12.09.1362

Benedikt XII.

20.09.1342

Hughes Roger, O.S.B.

Neffe von Papst Clemens VI., Bischof von Tulle (Frankreich), + 21.10.1363

Benedikt XII.

20.09.1342

Adhémar Robert

Neffe von Papst Clemens VI., Apostolischer Notar,  + 01.12.1352

Benedikt XII.

20.09.1342

Gérard de la Garde, O.P.

General seines Ordens,  + 27.09.1343

Benedikt XII.

20.09.1342

Pierre Cyriac

gest. + 1351

Benedikt XII.

20.09.1342

Bernard de la Tour

Neffe von Papst Clemens VI., Kanoniker der Kathedrale von Lyon,  + 07.08.1361

Benedikt XII.

20.09.1342

Guillaume de la Jugée (oder Jugie)

Neffe von Papst Clemens VI., Kanoniker und Erzbischof von Paris, + 28.04.1375

Benedikt XII.

19.05.1344

Pierre Bertrand  (oder du Colombier)

Bischof von Arras (Frankreich), Neffe von Kardinal Pierre Bertrand,  + 13.07.1361

Benedikt XII.

19.05.1344

Nicolas de Besse (oder de Bellefaye)

Bischof von Limoges (Frankreich),  + 05.11.1369

Benedikt XII.

28.05.1348

Pierre Roger

Neffe von Papst Clemens VI., Apostolischer Notar, der spätere Papst Gregor XI., + 27.03.1378

Benedikt XII.

28.05.1348

Dominie Serra O.de M.

Generalmeister seines Ordens, + 09.07.1348

Benedikt XII.

17.12.1350

Gil Àlvarez de Albornoz

Erzbischof von Toledo (Spanien), + 23.08.1367

Benedikt XII.

17.12.1350

Pasteur d´Aubenas (oder Serrats) O.Min.

Erzbischof von Embrun (Frankreich),  + 11.10.1356

Benedikt XII.

17.12.1350

Raymond de Canillac, O.Can.S.A.

Neffe von Papst Clemens VI., Erzbischof von Tolouse (Frankreich),  + 20.06.1373

Benedikt XII.

17.12.1350

Guillaume d´Aigrefeuille, O.S.B.

Erzbischof von Saragossa (Spanien),  + 04.10.1369

Benedikt XII.

17.12.1350

Niccoló Capocci

Bischof von Urgel (Spanien), + 26.07.1368

Benedikt XII.

17.12.1350

Pectin de Montesquien (oder Montesquiou)

Bischof von Albi (Frankreich), + 01.02.1355

Benedikt XII.

17.12.1350

Arnaud de Villemur, O.Can.S.A.

Bischof von Pamiers (Frankreich),  + 28.10.1355

Benedikt XII.

17.12.1350

Pierre du Cros

Neffe von Papst Clemens VI., Bischof von Auxerre (Frankreich), + 23.09.1361

Benedikt XII.

17.12.1350

Gilles Riguad, O.S.B.

Abt des Klosters Saint-Denis in Frankreich,  + 10.09.1353

Benedikt XII.

17.12.1350

Jean de la Molineyrie (oder Monlins oder du Moulins), O.P.

General seines Ordens, + 23.02.1353

Benedikt XII.

17.12.1350

Rinaldo Orsini

Apostolischer Notar, + 06.06.1374

Benedikt XII.

17.12.1350

Jean de Carmin (oder Caraman oder Carmaing)

Neffe von Papst Johannes XXII., Apostolischer Notar,  + 01.08.1361

Benedikt XII.

Kreierungen Papst Benedikt XII.: 

34

15.02.1353

Andouin Alberti (oder Aubert)

Neffe von Papst Innozenz VI., Bischof von Maguelonne (Frankreich),  + 10.05.1363

Innozenz VI. 

15

23.12.1356

Elie de Saint-Irier (oder Yrieux) O.S.B.

Bischof von Uzés (Frankreich), + 10.05.1367

Innozenz VI.

23.12.1356

Francesco degli Atti (oder Apti)

Bischof von Florenz (Italien), + 04.09. oder 25.08.1361

Innozenz VI.

23.12.1356

Pierre de Salvete Monteruc

Neffe von Papst Innozenz VI., Bischof von Pamplona (Spanien), + 20.05.1385

Innozenz VI.

23.12.1356

Guillaume Farinier (oder de Gourdon) O.Min.

Generalminister seines Ordens, + 17.06.1361

Innozenz VI.

23.12.1356

Nicolás Rosell O.P.

Provinzialprior und Inquisitor in der Provinz Aragón (Spanien),  + 28.03.1362

Innozenz VI.

23.12.1356

Pierre de la Forest

Erzbischof von Rouen (Frankreich), + 07.06.1361

Innozenz VI.

17.09.1361

Fontanier de Vassal (oder Vaselli oder Vasalli) O.Min.

Patriarch von Grado, + ??.10.1361

Innozenz VI.

17.09.1361

Pierre Itier

Bischof von Dax (Frankreich),  + 20.05.1367

Innozenz VI.

17.09.1361

Jean de Blandiac

Bischof von Nimes (Frankreich),  + 06.07.1379

Innozenz VI.

17.09.1361

Gilles Aycelin de Montaigu

Neffe von Papst Clemens VI., Bischof von Terouane, Kanzler des König von Frankreich,  + 05.12.1378

Innozenz VI.

17.09.1361

Androin de la Roche

Abt von Cluny, + 29.10.1369

Innozenz VI.

17.09.1361

Etienne Alberti (oder Aubert)

Neffe von Papst Innozenz VI., Bischof von Carcassonne (Frankreich), + 29.09.1369

Innozenz VI.

17.09.1361

Guillaume Bragose

Bischof von Vabres (Frankreich), + vor dem 08.11.1367

Innozenz VI.

17.09.1361

Hugues de Saint-Martial

Bürgermeister von Kilmacduagh (Irland),  + 1403

Innozenz VI.

Kreierungen Papst Innozenz VI.: 

15

18.09.1366

Angelic de Grimoard O.Can.S.A.

Bruder von Papst Urban V., Bischof von Avignon (Frankreich),  + 13. 0der 16.04.1388

Urban V. 

14

18.09.1366

Guillaume de la Sudrie (oder Sudré) O.P.

Bischof von Marseille (Frankreich),  + 18.04.1373

Urban V.

18.09.1366

Marco de Viterbo O.Min.

Generalminister seines Ordens, + 04.09.1369

Urban V.

12.05.1367

Guillaume d´Aigrefeuille

Neffe von Papst Clemens VI., Dekan der Kathedrale von Clermont (Frankreich), Apostolischer Notar, + 13.01.1401

Urban V.

22.09.1368

Arnaldo Bernardi (oder Bertrandi)

Patriarch von Alexandria,  + vor seiner Ernennung zum Kardinal

Urban V.

22.09.1368

Philippe de Cabassole

Patriarch von Jerusalem, + 27.08.1372

Urban V.

22.09.1368

Simon Langham

Erzbischof von Canterbury (England), + 22.07.1376

Urban V.

22.09.1368

Bernard du Bosquet

Erzbischof von Naples, + 19.04.1371

Urban V.

22.09.1368

Jean de Dormans

Bischof von Beauvais (Frankreich), Kanzler des Königsdoms von Frankreich,  + 07.11.1373

Urban V.

22.09.1368

Etienne de Poissy (oder Paris)

Bischof von Paris (Frankreich),  + 17.10.1373

Urban V.

22.09.1368

Pierre de Banac (oder de Chinac)

Bischof von Castres (Frankreich),  + 07.10.1369

Urban V.

22.09.1368

Francesco Thebaldeschi

Prior der Patriarchalbasilika von Rom, + 06. oder 07.09.1378

Urban V.

07.06.1370

Pierre d´Esteing O.S.B.

Erzbischof von Bourges (Frankreich), + 25.11.1377

Urban V.

07.06.1370

Pietro Corsini

Bischof von Florenz (Italien), + 16.08.1403

Urban V.

Kreierungen Papst Urban V.: 

14

30.05.1371

Petro Gómez de Barroso Albornoz

Erzbischof von Sevillia (Spanien), + 02. oder 03.06.1374

Gregor XI. 

21

30.05.1371

Jean du Cros

Neffe von Papst Gregor XI., Bischof von Limoges (Frankreich), + 21.11.1383

Gregor XI.

30.05.1371

Bertrand de Cosnac O.Can.S.A.

Bischof von Comminges (Frankreich),  + 17.06.1374

Gregor XI.

30.05.1371

Bertrand Lagier O.Min.

Bischof von Glandéves (Frankreich),  + 08.11.1392

Gregor XI.

30.05.1371

Robert de Genéve

Bischof von Cambrai (Frankreich),  der spätere Gegenpapst Clemens VII., + 16.09.1394

Gregor XI.

30.05.1371

Guillaume de Chanac O.S.B.

Bischof von Mende (Frankreich),  + 30.12.1383

Gregor XI.

30.05.1371

Jean Fabri (oder Lefébre)

Bischof von Tulle (Frankreich),  + 06.03.1372

Gregor XI.

30.05.1371

Jean de la Tour O.S.B.

Abt des Klosters Saint-Benoit-sur-Loire, + 15.04.1374

Gregor XI.

30.05.1371

Giacomo Orsini

Apostolischer Notar, + 13.08.1379

Gregor XI.

30.05.1371

Pierre Flandrin

Priester des Papstes, + 23.01.1381

Gregor XI.

30.05.1371

Guilaume Noellet

Priester des Papstes,  + 04.07.1394

Gregor XI.

30.05.1371

Pierre de Vergne (oder Veroche)

Erzbischof der Kathedrale von Rouen (Frankreich), Priester und Auditor des Apostolischen Palastes,  + 06.10.1403

Gregor XI.

20.12.1375

Pierre de la Jugée (oder Jugie) O.S.B.

Vetter des Papstes Gregor XI., Erzbischof von Rouen (Frankreich),  02. oder 19. oder 21.11.1376

Gregor XI.

20.12.1375

Simone Borsano

Erzbischof von Mailand,  + 27.08.1381

Gregor XI.

20.12.1375

Hughes de Montelais (oder Montrelaix)

Bischof von Saint Brieuc (Frankreich), + 29.02.1384

Gregor XI.

20.12.1375

Jean de Bussiére (oder Burssiéres) O.S.B.

Abt von Citeaux (Frankreich),  04.09.1376

Gregor XI.

20.12.1375

Gui de Malesec (oder Maillesec)

Bischof von Poitiers (Frankreich), + 04. oder 08.03.1412

Gregor XI.

20.12.1375

Jean de la Grange O.S.B.

Bischof von Amiens (Frankreich), + 24.04.1402

Gregor XI.

20.12.1375

Pierre de _Sortenac (oder de Bernier)

+ 17.08.1390

Gregor XI.

20.12.1375

Gérard du Puy O.S.B.

Neffe des Papstes Gregor XI., Abt von Marmoutier, Diözese Tour (Frankreich),  + 14.02.1389

Gregor XI.

20.12.1375

Petro Marinez de Luna y Gotor

Leiter von Valenzia (Spanien), der spätere Gegenpapst Benedikt XIII., + 23.05.1423

Gregor XI.

Kreierungen Papst Gregor XI.: 

21

18.09.1378

Tommaso da Frignano O.Min.

Patriarch von Grado, + 19.11.1381

Urban VI. 

42

18.09.1378

Pietro Pileo de Prata

Erzbischof von Ravenna (Italien),  + um 1400

Urban VI.

18.09.1378

Francesco Moricotti Prignani

Erzbischof von Pisa (Italien), + 06.02.1394

Urban VI.

18.09.1378

Luca Rodolfucci de Gentili

Bischof von Nocera Umbra,  + 18.01.1389

Urban VI.

18.09.1378

Andrea Bontempi Martini

Bischof von Perugia (Italien), + 16.07.1390

Urban VI.

18.09.1378

Bonaventura Bodoaro de Peraga O.Er.S.A.

Generalprior seines Ordens,  + um 1389

Urban VI.

18.09.1378

Niccoló Caracciolo Moschino O.P.

Inquisitor von Sizilien (Italien),  + 29.07.1389

Urban VI.

18.09.1378

Filippo Carafa della Serra

Erzdekan von Bologna (Italien),  + 22.05.1389

Urban VI.

18.09.1378

Galeotto Tarlati de Petramala

+ zwischen 1397 und 1400

Urban VI.

18.09.1378

Giovanni de Amelia (oder Amadeo)

Erzbischof von Korfu,  zwischen Dez. 1385 und dem 11.01.1386

Urban VI.

18.09.1378

Filippo Ruffini (oder Gezza) O.P.

Bischof von Tivoli,  + vor dem 22.03.1386

Urban VI.

18.09.1378

Poncello Orsini

Bischof von Aversa,  + 02. oder 11.02.1395

Urban VI.

18.09.1378

BArtolomeo Mezzavacca

Bischof von Rieti, + 29.07.1396

Urban VI.

18.09.1378

Rainolfo de Monteruc (oder Gorza oder de la Gorza)

Vizekanzler der Heiligen Römischen Kirche, + 15.08.1382

Urban VI.

18.09.1378

Gentile de Sangro

+ zwischen Dez. 1385 und Jan. 1386

Urban VI.

18.09.1378

Philippe d´Alencon

Patriarch von Jerusalem, + 16.08.1387

Urban VI.

18.09.1378

Johann Oczko

Erzbischof von Prague, Bohemia,  + 14.01.1380

Urban VI.

18.09.1378

Guglielmo Sanseverino

Erzbischof von Salerno (Italien),  + vor dem 24.11.1378

Urban VI.

18.09.1378

Elzeazario da Sabrano

Bischof von Chieti, Major der Pönitentiarie, + 25.08.1380

Urban VI.

18.09.1378

Dömötör

Erzbischof von Esztergom (Ungarn), + 1386

Urban VI.

18.09.1378

Agapito Colonna

Bischof von Lissabon (Portugal), + 03. 0der 11.10.1380

Urban VI.

18.09.1378

Ludovico di Capua

+ 1380

Urban VI.

18.09.1378

Stefano Colonna

Bruder des Kardinal Agapito Colonna, Apostolischer Protonotar, Leiter von Saint-Omer der Diözese Terouane (Frankreich), + 1378 oder 1379

Urban VI.

18.09.1378

Giovanni Fieschi

Bischof von Vercelli,  + vor Dez. 1384

Urban VI.

21.12.1381

Adam Easton O.S.B.

+ 15.08.1398

Urban VI.

21.12.1381

Ludovico Donato O.Min.

Generalminister seines Ordens, + zwischen Dez. 1385 und dem 11.01.1386

Urban VI.

21.12.1381

Bartolomeo de Coturno O.Min.

+ Dez. 1386

Urban VI.

21.12.1381

Francesco Renzio

Onkel des Kardinal Marino Bulcani, + 26. oder 27.09.1390

Urban VI.

21.12.1381

Landolfo Maramaldo

Erzbischof von Bari (Italien), + 16.10.1415

Urban VI.

21.12.1381

Pietro Tomacelli

Apostolischer Protonotar, der spätere Papst Bonifatius IV.,  + 01.10.1404

Urban VI.

01.01.1382

Marino Giudice

Erzbischof von Tarento,  + zwischen Dez. 1385 bis zum 11.01.1386

Urban VI.

01.01.1382

Tommaso Orsini

+ 10.07.1390

Urban VI.

01.01.1382

Gugilemo d´Altavilla

Erzbischof von Salerno (Italien),  + 23.07.1389

Urban VI.

17.12.1384

Valentin d´Alsan

Bischof von Pecs (Ungarn), + 19.11.1408

Urban VI.

17.12.1384

Angelo Acciaioli

Bischof von Florenz (Italien), + 31.05.1408

Urban VI.

17.12.1384

Francesco Carbone Tomacelli O.Cist.

Bischof von Monopoli,  + 18.06.1405

Urban VI.

17.12.1384

Marino Bulcani

Apostolischer Protonotar, Subdiakon des Papstes, Neffe von Kardinal Francesco Renzio, + 08.08.1394

Urban VI.

17.12.1384

Rinaldo Brancacci

+ Okt. 1427

Urban VI.

17.12.1384

Francesco Castagnola

Sohn des Paolo von Naples,  Apostolischer Protonotar, + 15.11.1385

Urban VI.

17.12.1384

Stefano Palosio

Bischof von Todi,  + 24.04.1396

Urban VI.

17.12.1384

Ludovico Fieschi

Bischof von Vercelli,  + 03.04.1423

Urban VI.

17.12.1384

Angelo d´Anna de Sommariva O.Camald.

+ 21.07.1428

Urban VI.

Kreierungen Papst Urban VI.: 

42

18.12.1378

Giacomo d´Itro (oder de Viso)

Titularerzbischof von Konstantinopel,  + 30.03.1393

Clemens VII.(GP) 

34

18.12.1378

Niccoló Brancaccio

Verwandter von Papst Urban VI., Erzbischof von Cosenza, + 29.06.1412

Clemens VII.(GP)

18.12.1378

Pierre Amiel (oder d´Ameil oder de Sarunas oder de Sarcenas oder de Gráce), O.S.B.

Erzbischof von Embrun (Frankreich),  + 10.08.1389

Clemens VII.(GP)

18.12.1378

Pierre-Raymond de Barriére, O.’Can.S.A.

Bischof von Autun (Frankreich),  + 13.06.1383

Clemens VII.(GP)

18.12.1378

Nicolas de Saint Saturnine, O.P.

Meister des Heiligen Palasts,  + 23.01.1382

Clemens VII.(GP)

18.12.1378

Leonardo Rossi, O.Min.

General seines Ordens, kurz vor dem 17.03.1407

Clemens VII.(GP)

19.03.1381

Gautier Gómez

Bischof von Plasencia (Spanien), + 13.01.1391

Clemens VII.(GP)

30.05.1382

Tommaso Clausse, O.P.

Inquisitor, Beichtvater von Herzog Amedeo von Savoyen, + 17.07.1390

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Pierre de Cros, O.S.B.

Bruder von Kardinal Jean de Cros, Verwandter von Papst Gregor XI., Erzbischof von Toulouse (Frankreich),  + 16.11.1388

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Faydit de´Aigrefeuille, O.S.B.

Neffe von Kardinal Guillaume d´Aigrefeuille und Bruder von Kardinal Guillaume d´Aigrefeuille II. O.S.B., Bischof von Avignon (Frankreich), + 02.10.1391

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Aymeric de Magnac

Bischof von Paris (Frankreich),  + 21.03.1385

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Jacques de Mantenay (oder Mentonay)

Kaplan von Clemens VII., + 01. oder 16.05.1391

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Amedeo de Saluces

Neffe von Clemens VII., Bischof von Valencia und Die, + 28.06.1419

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Pierre Aycelin de Montaigut, O.S.B

Bruder von Kardinal Gilles Aycelin de Montaigut, Bischof von Laon (Frankreich),wahrscheinlich vergiftet,  + 08.11.1388

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Martin

Bischof von Lissabon (Portugal), 17 Tage vor seiner Promotion durch einen Meuchelmörder gestorben, + 06.12.1382

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Walter Wardlaw

Bisschof von Glasgow (Schottland), 23.12.1387

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Jean de Neufchatel

Vetter von Clemens VII., Bischof von Toul (Frankreich),  + 04.10.1398

Clemens VII.(GP)

23.12.1382

Pierre de Fetigny

Apostolischer Protonotar,  + 05.11.13??

Clemens VII.(GP)

15.04.1384

Pierre de Louxembourg

Bischof von Metz (Frankreich), + 02.07.1387

Clemens VII.(GP)

12.07.1385

Bertrande de Chanac

Patriarch von Jerusalem, Neffe von Kardinal Guillaume de Chanac, + 21.05.1401

Clemens VII.(GP)

12.07.1385

Tommaso Ammanati

Erzbischof von Naples, + 06.12.1396

Clemens VII.(GP)

12.07.1385

Giovanni Piacentini

Bischof von Castello,  09.05.1404

Clemens VII.(GP)

12.07.1385

Amie de Lautrec

Bischof von Comminges (Frankreich),  + 07.06.1390

Clemens VII.(GP)

12.07.1385

Jean de Murol (oder Murolio)

Bischof von Saint-Paul-Trois-Cháteaux (Frankreich),  + 10.02.1399

Clemens VII.(GP)

12.07.1385

Jean Rolland

Bischof von Amiens (Frankreich), + 17.12.1388

Clemens VII.(GP)

12.07.1385

Jean Franczon Allarmet de Brogny

Dekan Bischof von Viviers (Frankreich),  + 16.02.1426

Clemens VII.(GP)

12.07.1385

Pierre de Thury

Dekan Bischof von Maillezais (Frankreich), um den 09.12.1410

Clemens VII.(GP)

01.01.1378

Jaime de Aragón

Bischof von Valenzia (Spanien),  + 30.05.1396

Clemens VII.(GP)

03.11.1389

Jean de Talabu

Erzbischof von Lyon, + 08.10.1392

Clemens VII.(GP)

21.07.1390

Martin Zalva (oder Salva)

Bischof von Pamplona (Spanien),  + 27. oder 28.10.1403

Clemens VII.(GP)

17.10.1390

Jean Flandrin

Erzbischof von Auch (Frankreich), Bruder oder Neffe von Kardinal Pierre Flandrin, + 08.07.1415

Clemens VII.(GP)

17.10.1390

Pierre Girard

Bischof von Puy (Frankreich),  + ??.11.1415

Clemens VII.(GP)

17.04.1391

Guillaume de Vergy

Erzbischof von Besancon (Frankreich),  + 1407

Clemens VII.(GP)

23.01.1394

Petro Fernández (oder de Frias)

Bischof von Osma (Spanien),  19.09.1420

Clemens VII.(GP)

Kreierungen Gegenpapst Clemens VII.: 

34

18.12.1389

Enrico Minutoli

Erzbischof von Naples, + vor 17.06.1412

Bonifatius IX. 

8

18.12.1389

Bartolomeo Oleario, O.S.B.

Bischof von Florenz  + 16.04.1396

Bonifatius IX.

18.12.1389

Cosma Gentile Migliorati

Bischof von Bologna, Vicecamerlengo der Heiligen Römischen Kirche

Bonifatius IX.

18.12.1389

Cristoforo Maroni

Bischof von Isernia e Venafro  + 04.12.1404

Bonifatius IX.

27.02.1402

Baldassare Cossa

Apostolischer Protonotar, Auditor der Heiligen Römischen Rota

Bonifatius IX. 

27.02.1402

Angelo Cibo

Bruder des Kardinals Leonardo Cibo + vor Oktober 1404

Bonifatius IX.

27.02.1402

Antonio Gaetani

Patriarch von Aquileia + 02.01.oder 11.01.1412

Bonifatius IX.

27.02.1402

Leonardo Cibo

gest. + vor Oktober 1404

Bonifatius IX.

Kreierungen Papst Bonifatius IX.: 

8

24.12.1395

Pierre Blau (oder Blain)

Referendar des Papstes

Benedikt XIII.(GP)

9

22.09.1397

Fernando Pérez Calvillo

Bischof von Tarazona (Spanien), + 21.07.1404

Benedikt XIII.(GP)

22.09.1397

Jofré de Boil

Referendar des Papstes, + 07.11.1400

Benedikt XIII.(GP)

22.09.1397

Pedro Serra

Bischof von Catania, + 08.10.1404

Benedikt XIII.(GP)

21.12.1397

Berenguer d´Anglesola

Bischof von Gerona,  + 23.08.1408

Benedikt XIII.(GP)

21.12.1397

Bonifacio Ammanati

Apostolischer Notar, +19.07.1399

Benedikt XIII.(GP)

21.12.1397

Louis de Bar

Bischof von Langres (Frankreich),  + 23.06.1430

Benedikt XIII.(GP)

09.05.1404

Antonio de Challant

Kanzler von Savoyen, +  04.09.1418

Benedikt XIII.(GP) 

09.05.1404

Miguel de Zalba

(oder Salva oder Zalva oder Salua) Bischof von Pamplona,               + 24.08.1406

Benedikt XIII.(GP)

Kreierungen Gegenpapst Benedikt XIII.: 

9

Anzahl aller Kreierungen:

240

Zur Startseite!

 

Kreierungen: 1303-1404

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 

Kardinäle    Alphabetisch    Altersstruktur    Amt+Ort    Biographien    Chronik d. Jh.    Deutsche Kardinäle    Ernennungen    Geburtsdatum    Herkunftsländer    Kardinalskirchen    Kardinalsklassen    Kardinalskollegium    Kardinalskonsistor.    Kardinalstradition    Kardinalswappen    Kollegiumsstatistik    Kreierungsdatum    Ordenszugehörigkeit    Resignationen    Rücktritte    Variable Tabelle    Verstorben e    Wahlsprüche    Weltkarte
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufügen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)