Bild vergrĂ¶ĂŸern!

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

Clemens IV.

Papstwappen

zum Konklave

 

Biografische Daten: Papst Clemens IV.

Aliasname:

     --

Lfd. Nr. m. GP:

     214

Lfd. Nr. o. GP:

     184

Lfd. Nr. GP:

     --

Pontifikat

Von bis:

     1265 - 1268

Pontifikatdauer:

     3 Jahre, 9 Monate, 25 Tage

Wahltag:

     05.02.1265

Inthronisation:

     15.02.1265

Entthronisation:

     --

Papstlistenrang:

     177

Sedisvakanz in Tagen bis zur  Inthronisation:

     136

Papstwahl

Art der Wahl:

     Konklave

Beginn und Ende:

     12.10.1264 - 05.02.1265

Wahlort:

     Perugia

Dauer der Wahl in Tagen:

     116

KardinÀle im Konklave:

     18

Kirchliche VITA

Ämter und Funktionen:

     1261 Kardinalbischof von Sabina, 1264 - 1265 Legat in England

Persönliche VITA

Geburtsname:

     Gui  Fulcodi

Geburtsdatum:

     um 1200

Geburtsort:

     St.Gilles (Rhone)

Herkunftsland:

     Frankreich

Todestag:

     29.11.1268

Todesort:

     Viterbo

Todesart:

     --

Beisetzungsort:

     Viterbo, S. Maria in Gradi, seit dem 19. Jh. in S. Francesco in Viterbo

Informationen

Erbaute den Papstpalast in Viterbo.

 

Kardinalskreierungen im Pontifikat: Gesamt 1

 

 

 

 

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

Clemens IV. bestÀtigt die Belehrung Karls von Anjou (Ausschnitt aus einem WandgemÀlde im Turm von Fernes - Vancluse - Allem. Historique, Paris 1900).

 

 

GrabstÀtte: Papst Clemens IV.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Ort(e) der GrabstÀtte(n):

 

Reihenfolge der GrabplÀtze ( event. Translationen):

 

 

 

Viterbo

 

                   1.u. 3. Grab: S. Maria in Gradi

 

 

 

 

 

                   2. Grab: Dom San Lorenzo in Viterbo

 

 

 

 

 

                   4. Grab: S. Francesco alla Rocca in Viterbo

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Lageplan und Kirche:

 

Zum Lagplan!

 

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

 

 

 

Viterbo (1. bis 4. Grab)

 

San Franceso alla Rocca, Viterbo (heute)

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

GrabstÀtte(n):

 

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

 

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

 

 

 

 

 

 

 

Heutiges Grabmonument Papst Clemens IV. in der Kirche San Francesco alla Rocca in Viterbo (4. Grab).

 

Grabmal vor den schweren BeschÀdigungen des 2. Weltkrieges.

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Informationen:

 

Papst Clemens IV. verstarb  am 29.11.1268 in seiner Residenz in Viterbo. Eigentlich sollte sein Leichnam, gemĂ€ĂŸ seinem Wunsch, in S. Maria in Gradi (Dominikanerorden) beigesetzt werden (1. Grab). Auf DrĂ€ngen der Domkanoniker von Viterbo kam Clemens IV. in den Dom San Lorenzo (2. Grab) in Viterbo. Bereits im Pontifikat von Papst Innozenz V. (1276-1276) kam der Leihnam zurĂŒck in die Kirche der Dominikaner (3. Grab). Im Jahr 1885 wurde das Grab geöffnet und 1890 transferiert nach San Francesco alla Rocca in Viterbo (4. Grab). Bei Luftangriffen im 2. Weltkrieg wurde das Grabmal stark beschĂ€digt und 1949 renoviert. Eigentlich handelt es sich bei dem Grabmonument um eine Doppelanlage. Zu FĂŒĂŸen des Papstgrabes wurde Bischof Pierre Le Gros, ein Neffe Clemens IV. begesetzt. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

 

1. Borgolte, Michael, Petrusnachfolge und Kaiserimitation, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 1989, S. 209.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

Zur Startseite!

 

Papst Clemens IV.

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 

PĂ€pste    Alphabetisch    Apostolische Dok.    Apostolische Reisen    Beatifikation    Biographien    Chronologisch    GegenpĂ€pste    HerkunftslĂ€nder    PapstgrabstĂ€tten    Papstnamen    Papstwappen    Pontifikate
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufĂŒgen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)