Medaille Papst VICTOR II. aus der Lauffer-Serie

 

 

 

Auf Anregung des Kurerzbischof von Mainz und Bischof von Bamberg, Lothar Franz von Schönborn (1655-1729) übernahm Gottlieb (Theophil) Lauffer für seine 1709 übernommene Prägeanstalt in Nürnberg, den Auftrag eine aneinander hängende Geschichte der Päpste vom Anfang bis zu seiner Zeit (1742) anhand von Medaillen zu fertigen. Die gefertigten Münzstempel boten die Möglichkeit, Medaillen in verschiedenen Größen und Metallen herzustellen. Die Herstellung gestaltete sich recht schwierig, da die Sukzession der Päpste durch Schismen und eine Vielzahl von Gegenpäpsten umstritten war. Die historischen Angaben auf den Medaillen entsprechen leider nicht immer dem heutigen Stand der Geschichtsforschung und der Kirchengeschichte des Papsttums. Die Serie umfaßt 249 Medaillen, vom Apostelfürst Simon Petrus bis Papst Clemens XI. (1700-1721). Die Münzstempel wurden von erfahrenen und berühmten Künstlern jener Zeit gefertigt und größtenteils auch signiert.

Die vorliegende Medaille von Papst Victor II. wurde von dem Künstler Georg Wilhelm Vestner geschaffen. Vestner wurde 1677 in Schweinfurt geboren und ist 1740 in Nürnberg gestorben.

 

 

 

 

 

 

Bild vergrößern

 

 

 

Medaillenvorderseite:

 

VICTOR w II w PONT w MAX

 

Übersetzung der Medaillenvorderseite:

 

VICTOR II. Pontifex Maximus

 

 

 Durchm. 38 mm

 

 

 

 

 

Bild vergrößern

 

Medaillenrückseite:

 

SUEVVS / A.ARDVIGI COM. A. CALB / DVM IMPERAT. HENRICVM III. /CARDINALES ENIXE ROGASSENT / VT ROMAM DENVO GERMANVM MITTAT / QVI LEONI IX. POSSET SVCCEDERE / COACTA AB IMP. MOGVNTIAE CONCILIO / VNVS HIC AB OMNIBVS DESTINATVS EST / ET MOX AB IPSIS CARDINALIB(VS) ELECTUS / SEXTVS (1) E GERMANIS PONTIFEX MAX. / A. MLV. D. XVIII. APRILIS (2) / HVIC ADHVC EPISCOPO AISTADII / S. (3) BARDO ARCHIEP. MOGVNTINVS / PONTIFICATV(M) PRAEDIXERAT / A. PORRECTO IN S. CALICE VENENO / MIRIFICE FVIT PRAESERVATVS / HENRICO III. IN MORTE / ADFVIT A. MLVII. XXVIII. / IVL. OBIIT.

 

 

 

Übersetzung der Medaillenrückseite:

 

Papst Victor II. war Schwabe aus dem Geschlecht Hardwigs von Calw. Die Kardinäle baten Kaiser Heinrich III. eifrig darum, dass er wieder einen Deutschen nach Rom schicke, der Leo IX. nachfolgen könne. Bei dem vom Kaiser einberufenen Konzil in Mainz ist er einstimmig bestimmt und bald von den erwähnten Kardinälen als sechster (1) deutscher Papst erwählt worden im Jahr 1055 am 18. April (2). Diesem bisherigen Bischof von Eichstätt ist von Erzbischof Bardo (3) von Mainz die Papstwürde vorausgesagt worden. Als ihm Gift im hl. Kelch dargereicht wurde, wurde er wunderbar errettet. Er war beim Tod Heinrich III. anwesend. Im Jahr 1057 am 28. Juli starb er.

 

 

 

 

 

 

 

Erklärungen bzw. Berichtigungen zur Übersetzung der Medaillenrückseite:

 
 
 

(1)

 

Papst Victor II. ist nach heutiger Geschichtsforschung nicht der sechste sondern der fünfte deutsche Papst. Vermutlich hatte man zur Zeit der Medaillenherstellung noch die Päpstin Johanna (mit deutscher Abstammung) mitgezählt. Aus heutiger Sicht ist diese Päpstin wissenschaftlich nicht haltbar und als Fabula zu betrachten.

 
 
 

(2)

 

Die Datumsangabe 18. April 1055 ist falsch. Papst Victor II. wurde bereits am 13. April 1055 in Rom inthronisiert. Seine Ernennung durch Kaiser Heinrich III. geschah im September 1054 in Mainz.

 
 
 

(3)

 

In der Übersetzung der Medaillenrückseite hat sich an dieser Stelle ein kleiner Fehler eingeschlichen. Erzbischof Bardo von Mainz war zum Zeitpunkt der Medaillenprägung bereits heilig gesprochen. Der Originaltext auf der Medaillenrückseite überliefert das aber sehr wohl korrekt mit der Formulierung “S. BARDO ARCHIEP. .....”

 

 

 

(Quelle: Mai, Paul, Msgr. Dr. “Das Papsttum im Spiegel von Münzen und Medaillen”  Band 22, Seite 60, 2006, Regensburg)

Zur Startseite!

 

Medaille Papst Victor II.

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 

Päpste    Alphabetisch    Apostolische Dok.    Apostolische Reisen    Beatifikation    Biographien    Chronologisch    Gegenpäpste    Herkunftsländer    Papstgrabstätten    Papstnamen    Papstwappen    Pontifikate
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufügen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)