Die meisten Dikasterien der Römischen Kurie werden von Kardinälen geleitet. In einigen Päpstlichen Räten obliegt die Leitung einem Kurienerzbischof:

  • Päpstlicher Rat für die sozialen Kommunkationsmittel
  • Päpstlicher Rat für die Förderung der Neuevangelisierung.

Ebenso ist der Leiter des Päpstlichen Komitees für die Eucharistischen Weltkongresse ein Kurienerzbischof. Mit Erreichung des 75. Lebensjahres hat der Amtsinhaber dem Papst seinen Rücktritt, gemaß dem Kanonischen Recht anzubieten. Die u. a. Aufstellung zeigt alle ehemaligen Kurienkardinäle mit ihren beendeten Leitungsfunktionen auf.

 

 

 

Zur Startseite!

 

Ehemalige Amtsleiter der Römischen Kurie

RSS-VH-News-Feed
favicon

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 

Vatikan    Akt. Amtsleiter    Ämter    Bildmaterial    Bischofssynode    Dikasterien    Dikaster. ad exper.    Dokumente    Gerichtshöfe    Governatorato    Kardinalsrat    Kommissionen    Komitees    Kongregationen    Päpstliche Räte    Sekretariate    Staatssekretariat    Stat istiken    Vatikan E-Mails    Verbundene Einricht.    Weitere Einricht.
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufügen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)