Bild vergrößern!

Bild vergrößern!

Leo X.

Papstwappen

zum Konklave

 

Biografische Daten: Papst Leo X.

Aliasname:

     --

Lfd. Nr. m. GP:

     256

Lfd. Nr. o. GP:

     218

Lfd. Nr. GP:

     --

Pontifikat

Von bis:

     1513 - 1521

Pontifikatdauer:

     8 Jahre, 8 Monate, 23 Tage

Wahltag:

     09.03.1513

Inthronisation:

     19.03.1513

Entthronisation:

     --

Papstlistenrang:

     103

Sedisvakanz in Tagen bis zur  Inthronisation:

     27

Papstwahl

Art der Wahl:

     Konklave

Beginn und Ende:

      04.03. - 09.03.1513

Wahlort:

     Rom, Sixtinische Kapelle

Dauer der Wahl in Tagen:

     5

Kardinäle im Konklave:

     25

Kirchliche VITA

√Ąmter und Funktionen:

     1489 Kardinal, 1511 Legat in Bologna, 15.03.1513 Priesterweihe, 17.03.1513 Bischofsweihe und am 19.03.1513 Kr√∂nung.

Persönliche VITA

Geburtsname:

     Giovanni de¬īMedici

Geburtsdatum:

     11.12.1475

Geburtsort:

     Florenz

Herkunftsland:

     Italien

Todestag:

     01.12.1521

Todesort:

     Rom

Todesart:

     --

Beisetzungsort:

     Rom, Alt-St. Peter, seit 1542 in Santa Maria sopra Minerva

Informationen

--

 

Kardinalskreierungen im Pontifikat: Gesamt 42

 

 

 

Bild vergrößern!

Bild vergrößern!

Bild vergrößern!

Papst Leo X. (Gemälde in den Ufficien zu Florenz)

Wappen von Papst Leo X. im Gewölbe des großen Saals der Medici-Villa Poggio a Caiano.

Leo X. stiftete diese wertvolle Mitra der Kirche San Lorenzo (Florenz).

 

Grabstätte: Papst Leo X.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Ort(e) der Grabstätte(n):

 

Reihenfolge der Grabplätze ( event. Translationen):

 

 

 

Rom

 

                          1. Grab: Alt St. Peter

 

 

 

Rom

 

                          2. Grab: S. Maria sopra Minerva

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Lageplan und Kirche:

 

Zum Lagplan!

 

Zum Lagplan!

 

Bild vergrößern!

 

 

 

Alt St. Peter (1.Grab)

 

S. Maria sopra Minerva (2. Grab)

 

S. Maria sopra Minerva (heute)

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Grabstätte(n):

 

Bild vergrößern!

 

Bild vergrößern!

 

 

 

 

 

 

 

Monumentalgrab von Papst Leo X. in der Kirche S. Maria sopra Minerva.

 

Der sitzende Papst als Grabfigur.

 

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Informationen:

 

Papst Leo X. war am 01.12.1521 in Rom verstorben. Sein erstes Grab fand der Medici-Papst noch in  Alt St. Peter (1. Grab). Hier wurde er in einem einfachen Backsteingrab vorl√§ufig beerdigt. Im Jahr 1542 transferierte man seine sterblichen √úberreste in die Kirche S. Maria sopra Minerva (2. Grab). Hier hatte seit 1536 der Bildhauer Bandinelli und der Architekt Antonio da Sangallo d. J. zwei Wandgr√§ber geschaffen. Im linken wurde Papst Leo X. und im rechten Papst Clemens VII. beigesetzt. Beide Gr√§ber der Medici-P√§pste sind hoch heute hier zu besichtigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

 

1. Borgolte, Michael, Petrusnachfolge und Kaiserimitation, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 1989, S. 295, 297f.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

Zur Startseite!

 

Papst Leo X.

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 

P√§pste    Alphabetisch    Apostolische Dok.    Apostolische Reisen    Beatifikation    Biographien    Chronologisch    Gegenp√§pste    Herkunftsl√§nder    Papstgrabst√§tten    Papstnamen    Papstwappen    Pontifikate
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Datenschutz

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

Links

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

VH zu Favoriten hinzuf√ľgen

 

Presse

 

 

 

 

Tippfehler melden

 

 

 

 

 

 

News-Blog

Norton Safe Web

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)