Bild vergrĂ¶ĂŸern!

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

Clemens V.

Papstwappen

zum Konklave

 

Biografische Daten: Papst Clemens V.

Aliasname:

     --

Lfd. Nr. m. GP:

     226

Lfd. Nr. o. GP:

     196

Lfd. Nr. GP:

     --

Pontifikat

Von bis:

     1305 - 1314

Pontifikatdauer:

     8 Jahre, 10 Monate, 16 Tage

Wahltag:

     05.06.1305

Inthronisation:

     14.11.1305

Entthronisation:

     --

Papstlistenrang:

     101

Sedisvakanz in Tagen bis zur  Inthronisation:

     495

Papstwahl

Art der Wahl:

     Konklave

Beginn und Ende:

     10.07.1304 - 05.06.1305

Wahlort:

     Perugia, S. Lorenzo

Dauer der Wahl in Tagen:

     320

KardinÀle im Konklave:

     15

Kirchliche VITA

Ämter und Funktionen:

     1254 Kaplan Cölestin V., 1295 Bischof von Comminges, 1299 Erzbischof von Bordeaux.

Persönliche VITA

Geburtsname:

     Bertrand de Got

Geburtsdatum:

     um 1250

Geburtsort:

     Vilandraut (Gironde)

Herkunftsland:

     Frankreich

Todestag:

     20.04.1314

Todesort:

     Roquemaure (Rhone)

Todesart:

     Krebs ?

Beisetzungsort:

     Uzeste, Notre-Dame (2. bis 4. Grab)

Informationen

--

 

Kardinalskreierungen im Pontifikat: Gesamt 24

 

GrabstÀtte: Papst Clemens V.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Ort(e) der GrabstÀtte(n):

 

Reihenfolge der GrabplÀtze ( event. Translationen):

 

 

 

Carpentras (Frankreich)

 

                   1. Grab: Carpentras (nur kurzzeitig)

 

 

 

Uzeste (Frankreich)

 

                   2. bis 4. Grab: Stiftskirche de`Uzeste

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Lageplan und Kirche:

 

Zum Lagplan!

 

Zum Lagplan!

 

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

 

 

 

Carpentras (1.Grab)

 

Uzeste (2. bis 4.Grab)

 

Stiftskirche Notre Dame de`Uzeste (heute)

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

GrabstÀtte(n):

 

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

 

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

 

Bild vergrĂ¶ĂŸern!

 

 

 

 

 

Sarkophag von Papst Clemens V. in der Stiftskirche Notre Dame de`Uzeste (4. Grab).

 

Detail des Grabmonuments  (4. Grab).

 

Detail des Grabmonuments (4. Grab).

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Informationen:

 

Papst Clemens V. starb am 20.04.1314 in Roquemaure (Rhone/Frankreich). ZunĂ€chst wurde sein Leichnam nach Carpentras ĂŒberfĂŒhrt und hier auch beigesetzt (1. Grab). Bereits im August 1314 wurde er nach Uzeste transferiert und wohl unter dem Plattenboden in der Kirche beigesetzt (2. Grab). Der Neffe Vicomte Bertrand ließ fĂŒr ihn einen ĂŒberaus kostbaren Sarkophag mit Gold-, Silber- und Edelsteinschmuck fertigen. Bei Bertrands Tod im Jahr 1324 war der Sarkophag zwar fertig aber seiner Bestimmung noch nicht ĂŒbergeben. Sein Erbe Graf Johann von Armagnac wurde von Papst Johannes XXII. aufgefordert endlich den Sarkophag ĂŒber dem Grab von Papst Clemens V. aufzustellen. Ein weiterer Neffe von Clemens V., Kardinal Gaillard de la Motte, ließ als BehĂ€ltnis fĂŒr den kostbaren Sarkophag noch ein steinernes Monument anfertigen, dass nach seinem Tod 1357 durch dessen Testamentsvollstrecker vollendet wurde. Somit konnte 45 Jahre nach dem Tod von Papst Clemens V. im Jahr 1359 sein Grabmal endgĂŒltig fertiggestellt werden (3. Grab). Sein Grabmal wurde 1577 durch die Calvinisten in Uzeste leider zerstört. Das heutige Monument hat also nicht mehr die prunkvolle Ausstrahlung des ursprĂŒnglichen Grabmals (4. Grab).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

 

1. Borgolte, Michael, Petrusnachfolge und Kaiserimitation, Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen, 1989, S. 237, 332 A. 49.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

Zur Startseite!

 

Papst Clemens V.

RSS-VH-News-Feed
favicon
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Navigation

 

 

PĂ€pste    Alphabetisch    Apostolische Dok.    Apostolische Reisen    Beatifikation    Biographien    Chronologisch    GegenpĂ€pste    HerkunftslĂ€nder    PapstgrabstĂ€tten    Papstnamen    Papstwappen    Pontifikate
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Themenbereiche

 

Intern

 

VH-Service

 

Besucher

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Kardinalskollegium

 

Impressum

 

VH-Newsletter bestellen

 

 

 

 

Konklave (Papstwahl)

Kontakt

 

VH-RSS

 

 

 

Papsttum

Links

 

VH-News-Blog

 

 

 

Vatikan & Kurie

VH zu Favoriten hinzufĂŒgen

 

Webmasterservice

 

 

 

Kirchenprovinzen

Tippfehler melden

 

Presse

 

 

 

 

Norton Safe Web

 

 

 

 

 

 

News-Blog

 

 

Award & Sidebar

 

Suchmaschine in VH

 

 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

Website des Monats (kath.net)

 

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion

 

VH-RSS-Feed (blue) herunterladen)

 

 

 

 

VH-RSS-Feed (black) herunterladen)