Kardinal Burke wird Mitglied des Obersten Gerichts

Kardinal Raymond Leo Burke wird Mitglied der Apostolischen Signatur im Vatikan. Papst Franziskus beruft damit einen seiner größten Kritiker im Kardinalskollegium in das oberste Kirchengericht des Vatikan. Burke hatte die Signatur als Kardinalpräfekt bis November 2014 geleitet. Neben Burke ernannte Franziskus den emeritierten Kardinalvikar Agostino Vallini, Kardinal Edoardo Menichelli, den belgischen Kurienerzbischof Frans Daneels sowie den Amsterdamer Weihbischof Johannes Hendriks al Mitglieder des Obersten Gerichts. (rv)

Kardinal Burke wird Mitglied des Obersten Gerichts

Schreibe einen Kommentar