Vaticanhistory-News-Blog

Kirchengeschichte bei VH

Vatikan: Licht ab am Petersdom

Samstag 19. März 2016 von VH

VatikanLicht aus für das kirchliche Wahrzeichen Roms: Am Samstagabend schaltet der Vatikan für eine Stunde die Beleuchtung des Petersdoms ab, um mit diesem Zeichen des Energiesparens auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Kuppel und Fassade der Basilika liegen zwischen 20:30 und 21:30 Uhr im Dunkeln, teilte der Vatikan mit. Der Papststaat beteiligt sich damit schon zum wiederholten Mal an einer weltweiten Aktion der Umweltschutzorganisation WWF. Während der sogenannten „Earth Hour“ (Stunde der Erde) werden etwa auch die Lichter des Eiffelturms in Paris oder des Empire State Buildings in New York abgeschaltet. (rv)

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 19. März 2016 um 09:52 und abgelegt unter Vatikan. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können zum Ende springen und ein Kommentar hinterlassen. Pings sind im Augenblick nicht erlaubt.

Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um eine Antwort zu hinterlassen.

Besucher