Lombardi: Papst Franziskus reist im Juni nach Armenien

Pater Lombardi PressekonferenzPapst Franziskus möchte in der zweiten Junihälfte nach Armenien reisen. Das bestätigte Vatikansprecher Federico Lombardi an diesem Freitag auf Anfrage von Journalisten. Ein genaues Reisedatum stehe aber noch nicht fest. Die Reisevorbereitungen seien im Anfangsstadium, die Vatikanverantwortlichen hätten noch keine Ortsbegehung vorgenommen, präzisierte Lombardi mit Blick auf vorweg genannte mögliche Reisedaten, die aber nicht korrekt seien. Es wird sich um die dreizehnte Auslandsvisite des Papstes handeln. Vorbereiten wird sie erstmals der neue päpstliche Reisemarschall Mauricio Rueda Beltz, ein aus Kolumbien stammender Kurienpriester, der im Staatssekretariat tätig ist. Die letzte Papstreise nach Armenien war jene von Johannes Paul II. im Jahr 2001. (rv)

Schreibe einen Kommentar