Jean
Kardinal Zerbo

    Mali    (Afrika)

 
Persönliche VITA
Geburtsdaten
Geburtsdatum:
27.12.1943
Alter:
74 Jahre
Geburtsort:
Ségou
Herkunftsland:
Mali
Sterbedaten
Todesdatum:
---
Werdegang
Ausbildung:
Zerbo erhielt 1971 seine Priesterweihe im Bistum Ségou. 1988 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Titularbischof von Accia und zum Weihbischof von Bamako in Mali. 1994 wurde er Bischof von Mopti und 1998 erhob ihn Papst Johannes Paul II. zum Erzbischof von Bamako. Er wurde am 28. Juni 2017 zum Kardinal erhoben.


 
Kirchliche VITA
Ordenszugehörigkeit
Angehöriger des Ordens:


Presbyteriat
Priesterweihe:
10.07.1971
Ort der Weihe:


Episkopat
Wahlspruch:
INTENDANT DES MYSTÉRES DE DIEU
Bischofsweihe:
20.11.1988 Titularbischof von Accia.
Bischofsämter:
  • 20.11.1988-19.12.1994 Titularbischof von Accia und Weihbischof von Bamako (Mali).
  • 19.12.1994-27.06.1998 Bischof von Mopti (Mali).
  • 27.06.1998 Erzbischof von Bamako (Mali).


  • Kardinalat
    Kardinalskreierung:
    28.06.2017
    Kreierender Papst:
    Franziskus
    Resignation:
    ---
    Annehmender Papst:
    ---
    Konklaveteilnehmer:
    Wahlrecht i. nächst. Konklave:
    ja (*)


    Titelkirchen in Rom
    Suburbikarisches Bistum (1.):
    ---
    Suburbikarisches Bistum (2.):
    Titelkirche:
    S. Antonio da Padova in Via Tuscolana
    Diakonie:
    ---
    Klasse (Ordines):
    Kardinalpriester


    Kirchenamt
    Derzeitiges Amt:
    Seit 27.06.1998 Erzbischof von Bamako (Mali).
    Arbeitsort:
    Bamako (Mali


    Kuriale Tätigkeiten im Vatikan
    Kurienkardinal:
    nein
    Staatssekretariat (Leitung):
    - Berufung(en):
    Sekretariate (Leitung):
    - Berufung(en):
    Governatorato (Leitung):
    - Berufung(en):
    Gerichtshöfe (Leitung):
    - Berufung(en):
    Dikas. ad experimentum (Leitung):
    - Berufung(en):
  • Seit 23.12.2017 Mitglied des Dikasteriums für die Laien, Familie und das Leben.
  • Kongregationen (Leitung):
    - Berufung(en):
  • Seit 04.10.2017 Mitglied der Kongregation für die Evangelisierung der Völker.
  • Päpstliche Räte (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstl. Kommissionen (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Komitees (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Akademien (Leitung):
    - Berufung(en):
    Patriarchalbasiliken:
    Nuntiaturtätigkeiten:
    Kurialämter (Leitung):
    - Berufung(en):
    Bes.Einricht. d. Kurie(Leitung):
    - Berufung(en):
    Instit. des Hl. Stuhls (Leitung):
    - Berufung(en):

    Legende:
    = Kurienkardinal
    = Wahlberechtigter Kardinal
    = Ordensangehöriger