Robert
Kardinal Sarah

    Guinea    (Afrika)

 
Persönliche VITA
Geburtsdaten
Geburtsdatum:
15.06.1945
Alter:
72 Jahre
Geburtsort:
Ourous
Herkunftsland:
Guinea
Sterbedaten
Todesdatum:
---
Werdegang
Ausbildung:
Sarah studierte am Priesterseminar in Guinea, Frankreich und Senegal. 1969 empfing er die Priesterweihe. Er promovierte an der Gregoriana in Kath. Theologie und am Päpstlichen Bibelinstitut in Jerusalem in Bibelwissenschaften. Am 13.08.1979 wurde er zum Erzbischof von Conakry ernannt und vier Monate später inthronisiert. Zu diesem Zeitpunkt war Sarah der jüngste Erzbischof der Kath. Weltkirche. Papst Johannes Paul II. berief ihn am 01.10.2001 zum Sekretär der Kongregation für die Evangelisierung der Völker nach Rom. Am 07.10.2010 wurde Sarah durch Papst Benedikt XVI. zum Pro-Präsidenten des Päpstlichen Rates “Cor unum” berufen. Am 20.10.2010 gab der Papst seine Erhebung in den Kardinalsstand bekannt.


 
Kirchliche VITA
Ordenszugehörigkeit
Angehöriger des Ordens:


Presbyteriat
Priesterweihe:
20.07.1969
Ort der Weihe:
---


Episkopat
Wahlspruch:
SUFFICIT TIBI GRATIA MEA
Bischofsweihe:
08.12.1979 Erzbischof von Conakry (Guinea).
Bischofsämter:
  • 08.12.1979-07.10.2010 Erzbischof von Conakry (Guinea).


  • Kardinalat
    Kardinalskreierung:
    20.11.2010
    Kreierender Papst:
    Benedikt XVI.
    Resignation:
    ---
    Annehmender Papst:
    ---
    Konklaveteilnehmer:
    2013
    Wahlrecht i. nächst. Konklave:
    ja (*)


    Titelkirchen in Rom
    Suburbikarisches Bistum (1.):
    Suburbikarisches Bistum (2.):
    Titelkirche:
    Diakonie:
    S. Giovanni Bosco in Via Tuscolana
    Klasse (Ordines):
    Kardinaldiakon


    Kirchenamt
    Derzeitiges Amt:
    Seit 23.11.2014 Präfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung.
    Arbeitsort:
    Vatikan


    Kuriale Tätigkeiten im Vatikan
    Kurienkardinal:
    ja
    Staatssekretariat (Leitung):
    - Berufung(en):
    Sekretariate (Leitung):
    - Berufung(en):
    Governatorato (Leitung):
    - Berufung(en):
    Gerichtshöfe (Leitung):
    - Berufung(en):
    Dikas. ad experimentum (Leitung):
    - Berufung(en):
    Kongregationen (Leitung):
  • Seit 23.11.2014 Präfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung.
  • - Berufung(en):
  • Seit 29.12.2010 Mitglied der Kongregation für die Evangelisierung der Völker.
  • Seit 12.09.2014 Mitglied der Kongregation für Selig- und Heiligsprechungsprozesse.
  • Päpstliche Räte (Leitung):
  • 07.10.2010-20.11.2010 Pro-Präsident des Päpstlichen Rates “Cor Unum”.
  • 20.11.2010-23.11.2014 Präsident des Päpstlichen Rates “Cor Unum”.
  • - Berufung(en):
  • 11.01.2003-01.01.2017 Mitglied des Päpstlichen Rates der Seelsorge für die Migranten und Menschen unterwegs (aufgelöst).
  • 29.12.2010-06.02.2014 Mitglied des Päpstlichen Rates für die Laien
  • 29.12.2010-01.01.2017 Mitglied des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden “Justitia et Pax” (aufgelöst).
  • Päpstl. Kommissionen (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Komitees (Leitung):
    - Berufung(en):
  • Seit 06.02.2007 Mitglied des Päpstlichen Komitees für die Eucharistischen Weltkongresse.
  • Päpstliche Akademien (Leitung):
    - Berufung(en):
    Patriarchalbasiliken:
    Nuntiaturtätigkeiten:
    Kurialämter (Leitung):
    - Berufung(en):
    Bes.Einricht. d. Kurie(Leitung):
    - Berufung(en):
    Instit. des Hl. Stuhls (Leitung):
    - Berufung(en):

    Legende:
    = Kurienkardinal
    = Wahlberechtigter Kardinal
    = Ordensangehöriger