Giovanni Battista
Kardinal Re

    Italien    (Europa)

 
Persönliche VITA
Geburtsdaten
Geburtsdatum:
30.01.1934
Alter:
83 Jahre
Geburtsort:
Borno, Diözese Brescia
Herkunftsland:
Italien
Sterbedaten
Todesdatum:
---
Werdegang
Ausbildung:
Studium der Philosophie und Theologie in Rom. Promoviert an der Päpstl. Universität Gregoriana in Kirchenrecht. Lehrgänge an der Päpstl. Diplomatenakademie. Dienst an den Nuntiaturen in Panama und Iran. 09.10.1987 Sekretär der Kongregation für die Bischöfe. 2001 Kardinal. Im Konklave 2013 hatte er das Amt des Kardinaldekan inne, da der eigentliche Kardinaldekan Kardinal Sodano und der Kardinalsubdekan Kardinal Etchegaray kein Wahlrecht mehr im Konklave hatten. Seit 10.06.2017 ist er Sub-Dekan des Kardinalskollegiums.


 
Kirchliche VITA
Ordenszugehörigkeit
Angehöriger des Ordens:


Presbyteriat
Priesterweihe:
03.03.1957
Ort der Weihe:
---


Episkopat
Wahlspruch:
VIRTUS EX ALTO
Bischofsweihe:
07.11.1987 Titularerzbischof von Forum Novum.
Bischofsämter:


Kardinalat
Kardinalskreierung:
21.02.2001
Kreierender Papst:
Johannes Paul II.
Resignation:
---
Annehmender Papst:
---
Konklaveteilnehmer:
2005 2013
Wahlrecht i. nächst. Konklave:
nein


Titelkirchen in Rom
Suburbikarisches Bistum (1.):
Sabina-Poggio Mirteto
Suburbikarisches Bistum (2.):
Titelkirche:
Santi XII Apostoli
Diakonie:
Klasse (Ordines):
21.02.2001-01.10.2002 Kardinalpriester von Santi XII Apostoli, seit 01.10.2002 Kardinalbischof.


Kirchenamt
Derzeitiges Amt:
Seit 10.06.2017 Sub-Dekan des Kardinalskollegiums.
Arbeitsort:
Vatikan


Kuriale Tätigkeiten im Vatikan
Kurienkardinal:
ja
Staatssekretariat (Leitung):
  • 12.12.1989 Substitut für die Allgemeinen Angelegenheiten im Statssekretariat.
  • - Berufung(en):
    Sekretariate (Leitung):
    - Berufung(en):
    Governatorato (Leitung):
    - Berufung(en):
  • 22.01.2001-30.01.2014 Mitglied der Pontifikalkommission für den Staat der Vatikanstadt (SCV).
  • Gerichtshöfe (Leitung):
    - Berufung(en):
    Dikas. ad experimentum (Leitung):
    - Berufung(en):
    Kongregationen (Leitung):
  • 16.09.2000-30.06.2010 Präfekt der Kongregation für die Bischöfe.
  • - Berufung(en):
  • 15.05.2001-30.01.2014 Mitglied der Kongregation für die Glaubenslehre
  • 18.05.2001-16.12.2013 Mitglied der Kongregation für die Bischöfe.
  • 09.01.2007-30.01.2014 Mitglied der Kongregation für die Evangelisierung der Völker.
  • 08.03.2008-30.01.2014 Mitglied der Kongregation für die Orientalischen Kirchen.
  • Päpstliche Räte (Leitung):
    - Berufung(en):
  • 06.05.2008-30.01.2014 Mitglied des Päsptlichen Rates für die Interpretation der Gesetzestexte.
  • Päpstl. Kommissionen (Leitung):
  • 16.09.2000-30.06.2010 Präsident der Päpstlichen Kommission für Lateinamerika.
  • - Berufung(en):
    Päpstliche Komitees (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Akademien (Leitung):
    - Berufung(en):
    Patriarchalbasiliken:
    Nuntiaturtätigkeiten:
    Kurialämter (Leitung):
  • 12.-13.03.2013 Vertreter des Kardinaldekan im Konklave 2013.
  • - Berufung(en):
    Bes.Einricht. d. Kurie(Leitung):
  • Seit 10.06.2017 Subdekan des Kardinalskollegiums.
  • - Berufung(en):
  • Deligierter Präsident für die 10. Ordentl. Generalversammlung der Bischofssynode (30.09.-27.10.01)
  • Instit. des Hl. Stuhls (Leitung):
    - Berufung(en):

    Legende:
    = Kurienkardinal
    = Wahlberechtigter Kardinal
    = Ordensangehöriger