Edoardo
Kardinal Menichelli

    Italien    (Europa)

 
Persönliche VITA
Geburtsdaten
Geburtsdatum:
14.10.1939
Alter:
78 Jahre
Geburtsort:
San Severino Marche
Herkunftsland:
Italien
Sterbedaten
Todesdatum:
---
Werdegang
Ausbildung:
Menichelli wurde 1965 zu Priester geweiht. 1994 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Erzbischof von Chieti-Vasto in Italien. 2004 ernannte der Papst ihn zum Erzbischof von Ancona-Osimo. Er wurde durch Papst Franziskus am 14.02.2015 zum Kardinal erhoben.


 
Kirchliche VITA
Ordenszugehörigkeit
Angehöriger des Ordens:


Presbyteriat
Priesterweihe:
03.07.1965
Ort der Weihe:
San Severino (Italien).


Episkopat
Wahlspruch:
SUB LUMINE MATRIS
Bischofsweihe:
09.07.1994 Erzbischof von Chieti-Vasto (Italien).
Bischofsämter:
  • 09.07.1994-07.03.2004 Erzbischof von Chieti-Vasto (Italien).
  • 07.03.2004-14.07.2017 Erzbischof von Ancona-Osimo(Italien).


  • Kardinalat
    Kardinalskreierung:
    14.02.2015
    Kreierender Papst:
    Franziskus
    Resignation:
    ---
    Annehmender Papst:
    ---
    Konklaveteilnehmer:
    Wahlrecht i. nächst. Konklave:
    ja (*)


    Titelkirchen in Rom
    Suburbikarisches Bistum (1.):
    Suburbikarisches Bistum (2.):
    Titelkirche:
    Ss. Cuori di Gesú e Maria a Tor Fiorenza
    Diakonie:
    Klasse (Ordines):
    Kardinalpriester


    Kirchenamt
    Derzeitiges Amt:
    Seit 14.07.2017 Erzbischof (Emeritus) von Ancona-Osimo(Italien).
    Arbeitsort:
    Ancona


    Kuriale Tätigkeiten im Vatikan
    Kurienkardinal:
    nein
    Staatssekretariat (Leitung):
    - Berufung(en):
    Sekretariate (Leitung):
    - Berufung(en):
    Governatorato (Leitung):
    - Berufung(en):
    Gerichtshöfe (Leitung):
    - Berufung(en):
  • Seit 30.09.2017 Mitglied der Apostolischen Signatur.
  • Dikas. ad experimentum (Leitung):
    - Berufung(en):
    Kongregationen (Leitung):
    - Berufung(en):
  • Seit 13.04.2015 Mitglied der Kongregation für die Orientalischen Kirchen.
  • Päpstliche Räte (Leitung):
    - Berufung(en):
  • 13.04.2015-01.01.2017 Mitglied des Päpstlichen Rates für die Pastoral im Krankendienst.
  • Päpstl. Kommissionen (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Komitees (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Akademien (Leitung):
    - Berufung(en):
    Patriarchalbasiliken:
    Nuntiaturtätigkeiten:
    Kurialämter (Leitung):
    - Berufung(en):
    Bes.Einricht. d. Kurie(Leitung):
    - Berufung(en):
    Instit. des Hl. Stuhls (Leitung):
    - Berufung(en):

    Legende:
    = Kurienkardinal
    = Wahlberechtigter Kardinal
    = Ordensangehöriger