Renato Raffaele
Kardinal Martino

    Italien    (Europa)

 
Persönliche VITA
Geburtsdaten
Geburtsdatum:
23.11.1932
Alter:
84 Jahre
Geburtsort:
Salerno
Herkunftsland:
Italien
Sterbedaten
Todesdatum:
---
Werdegang
Ausbildung:
Doktor des Kanonischen Rechts. Fremdsprachen: Französisch, Spanisch und Portugiesisch. 01.07.1962 Mitglied des diplomatischen Korps des Heiligen Stuhls. Attaché in der Nuntiatur in Nicaragua. Sekretär in der Nuntiatur auf den Philippinen und später Auditor in der Nuntiatur im Libanon. 1970-1975 Auditor der Nuntiaturen II. Klasse im Staatssekretariat in Rom. 1975-1980 Anwalt in der Nuntiatur in Brasilien. Durch Papst Johannes Paul II. am 21.10.2003 in den Kardinalsstand erhoben.


 
Kirchliche VITA
Ordenszugehörigkeit
Angehöriger des Ordens:


Presbyteriat
Priesterweihe:
20.06.1957
Ort der Weihe:
---


Episkopat
Wahlspruch:
VIRTUS EX ALTO
Bischofsweihe:
14.12.1980 Titularbischof von Segermes.
Bischofsämter:


Kardinalat
Kardinalskreierung:
21.10.2003
Kreierender Papst:
Johannes Paul II.
Resignation:
---
Annehmender Papst:
---
Konklaveteilnehmer:
2005
Wahlrecht i. nächst. Konklave:
nein


Titelkirchen in Rom
Suburbikarisches Bistum (1.):
Suburbikarisches Bistum (2.):
Titelkirche:
Titelkirche:
S. Francesco di Paola ai Monti
Klasse (Ordines):
Kardinaldiakon


Kirchenamt
Derzeitiges Amt:
Seit 12.06.2014 Kardinalprotodiakon.
Arbeitsort:
Vatikan


Kuriale Tätigkeiten im Vatikan
Kurienkardinal:
ja
Staatssekretariat (Leitung):
- Berufung(en):
Sekretariate (Leitung):
- Berufung(en):
Governatorato (Leitung):
- Berufung(en):
  • 07.06.2005-23.11.2012 Mitglied der Pontifikalkommission für den Staat Vatikanstadt (SCV).
  • Gerichtshöfe (Leitung):
    - Berufung(en):
    Dikas. ad experimentum (Leitung):
    - Berufung(en):
    Kongregationen (Leitung):
    - Berufung(en):
  • 07.01.2003-23.11.2012 Mitglied der Kongregation für die Evangelisierung der Völker.
  • Päpstliche Räte (Leitung):
  • 01.10.2002-24.10.2009 Präsident des Päpstlichen Rates für Gerechtigkeit und Frieden (Iustitia et Pax).
  • 11.03.2006-28.02.2009 Präsident des Päpstlichen Rates der Seelsorge für Migranten und Reisende
  • - Berufung(en):
  • 24.11.2003-23.11.2012 Mitglied des Päpstlichen Rates “Cor Unum”.
  • Päpstl. Kommissionen (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Komitees (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Akademien (Leitung):
    - Berufung(en):
    Patriarchalbasiliken:
    Nuntiaturtätigkeiten:
  • 14.09.1980 Apostolischer Pro-Nuntius in Thailand.
  • 14.09.1980 Apostolischer Pro-Nuntius in Singapur
  • 14.09.1980 Apostolischer Delegat in Laos.
  • 14.09.1980 Apostolischer Delegat in Malaysia.
  • 1983 Apostolischer Delegat in Brunei Darussalam.
  • Kurialämter (Leitung):
    - Berufung(en):
  • 24.11.2003-23.11.2012 Mitglied der Verwaltung der Güter des Apostolischen Stuhls.
  • Bes.Einricht. d. Kurie(Leitung):
  • Seit 12.06.2014 Kardinalprotodiakon (bis zum nächsten Konklave, wer dann dieses Amt übernimmt ist unklar).
  • - Berufung(en):
    Instit. des Hl. Stuhls (Leitung):
    - Berufung(en):

    Legende:
    = Kurienkardinal
    = Wahlberechtigter Kardinal
    = Ordensangehöriger