Dominique François Joseph
Kardinal Mamberti

    Frankreich    (Europa)

 
Persönliche VITA
Geburtsdaten
Geburtsdatum:
07.03.1952
Alter:
65 Jahre
Geburtsort:
Marrakesch (Marokko)
Herkunftsland:
Frankreich
Sterbedaten
Todesdatum:
Werdegang
Ausbildung:
Mamberti studierte Katholische Theologie und Philosophie. 1981 wurde er zum Priester geweiht. 1986 trat er in den diplomatischen Dienst des Heiligen Stuhls ein und arbeitete zunächst in der Päpstlichen Vertretung in Algerien. Anschließend wurde er ständiger Vertreter des Heiligen Stuhls bei der UNO in New York. Auch arbeitete er in der Sektion des Staatssekretariats für die Beziehungen mit den Staaten. 1987 verlieh im Papst Johannes Paul II. den Ehrentitel "Kaplan Seiner Heiligkeit". 1982 erhob der Papst in zum Titularerzbischof von Sagone und ernannte ihn zum Apostolischen Nuntius im Sudan sowie zum Apostolischen Delegaten in Somalia. 2004 wurde er Apostolischer Nuntius in Eritrea. Zwei Jahre später ernannte ihn Papst Benedikt XVI. zum Sekretär für die Beziehungen mit den Staaten im Staatssekretariat. Am 08.11.2014 ernannte ihn Papst Franziskus zum Nachfolger von Kardinal Burke im Amt des Präfekten der Apostolischen Signatur. Er wurde durch Papst Franziskus am 14.02.2015 zum Kardinal erhoben.


 
Kirchliche VITA
Ordenszugehörigkeit
Angehöriger des Ordens:


Presbyteriat
Priesterweihe:
20.09.1981
Ort der Weihe:
Ajaccio, Frankreich


Episkopat
Wahlspruch:
ERITIS MIHI TESTES
Bischofsweihe:
03.07.2002 Titularerzbischof von Sagone.
Bischofsämter:
  • Seit 03.07.2002 Titularerzbischof von Sagone.


  • Kardinalat
    Kardinalskreierung:
    14.02.2015
    Kreierender Papst:
    Franziskus
    Resignation:
    ---
    Annehmender Papst:
    ---
    Konklaveteilnehmer:
    Wahlrecht i. nächst. Konklave:
    ja (*)


    Titelkirchen in Rom
    Suburbikarisches Bistum (1.):
    Suburbikarisches Bistum (2.):
    Titelkirche:
    Titelkirche:
    S. Spirito in Sassia
    Klasse (Ordines):
    Kardinaldiakon


    Kirchenamt
    Derzeitiges Amt:
    Seit 14.02.2015 Präfekt der Apostolischen Signatur.
    Arbeitsort:
    Vatikan


    Kuriale Tätigkeiten im Vatikan
    Kurienkardinal:
    ja
    Staatssekretariat (Leitung):
  • 15.09.2006 Sekretär des Staatssekretariats (Beziehungen mit den Staaten).
  • - Berufung(en):
  • Seit 13.04.2015 Mitglied im Staatssekretariat für die Beziehungen zu den Staaten.
  • Sekretariate (Leitung):
    - Berufung(en):
    Governatorato (Leitung):
    - Berufung(en):
    Gerichtshöfe (Leitung):
  • 08.11.2014-14.02.2015 Pro-Präfekt der Apostolischen Signatur.
  • Seit 14.02.2015 Präfekt der Apostolischen Signatur.
  • - Berufung(en):
    Dikas. ad experimentum (Leitung):
    - Berufung(en):
    Kongregationen (Leitung):
    - Berufung(en):
  • Seit 13.04.2015 Mitglied der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung.
  • Seit 13.04.2015 Mitglied der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse.
  • Seit 04.10.2017 Mitglied der Kongregation für die Evangelisierung der Völker.
  • Päpstliche Räte (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstl. Kommissionen (Leitung):
  • Seit 28.04.2015 Präsident der Kommission für die Anwälte in der röm. Kurie.
  • - Berufung(en):
    Päpstliche Komitees (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Akademien (Leitung):
    - Berufung(en):
    Patriarchalbasiliken:
    Nuntiaturtätigkeiten:
  • 18.05.2002 Apostolischer Nuntius im Sudan.
  • 18.05.2002-17.01.2004 Apostolischer Delegat in Somalia.
  • 19.02.2004 Apostolischer Nuntius in Eritrea.
  • Kurialämter (Leitung):
    - Berufung(en):
    Bes.Einricht. d. Kurie(Leitung):
    - Berufung(en):
    Instit. des Hl. Stuhls (Leitung):
    - Berufung(en):

    Legende:
    = Kurienkardinal
    = Wahlberechtigter Kardinal
    = Ordensangehöriger