Angelo
Kardinal Comastri

    Italien    (Europa)

 
Persönliche VITA
Geburtsdaten
Geburtsdatum:
17.09.1943
Alter:
73 Jahre
Geburtsort:
Sorano (Provinz Grosseto)
Herkunftsland:
Italien
Sterbedaten
Todesdatum:
---
Werdegang
Ausbildung:
Studium der Katholischen Theologie und Philosophie an der Lateranuniversität in Rom. 1967 Priesterweihe durch Bischof Boccadora in der Pfarrkirche seiner Heimatstadt Sorano. 1968 Berufung als Mitarbeiter in der Konsitorialkongregation des kleinen Seminars in Pitigliano. 1971 Rektor des selben Seminars. 1979 Pfarrer der Pfarrei Santo Stefano Protomartire in Porto Santo Stefano. Am 12.09.1990 Bischofsweihe durch Bernard Kardinal Gantin zum Bischof von Massa Marittima-Piombino. Am 09.11.1996 erhebt Papst Johannes Paul II. ihn zum Erzbischof von Loreto. Am 05.02.2005 wurde er Präsident der Dombauhütte von St. Peter und Koadjutor des Erzpriesters der Patriarchalbasilika St. Peter und Generalvikar Seiner Heiligkeit für die Vatikanstadt. Papst Benedikt XVI. ernannte ihn 2006 zum Erzpriester der Vatikanischen Basilika in Rom.


 
Kirchliche VITA
Ordenszugehörigkeit
Angehöriger des Ordens:


Presbyteriat
Priesterweihe:
11.03.1967
Ort der Weihe:
---


Episkopat
Wahlspruch:
DEUS CARITAS EST
Bischofsweihe:
12.09.1990 Bischof von Massa Marittima-Piombino (Italien).
Bischofsämter:
  • 12.09.1990-03.03.1994 Bischof von Massa Marittima-Piombino (Italien).
  • 09.11.1996-05.02.2005 Erzbischof von Loreto (Italien).


  • Kardinalat
    Kardinalskreierung:
    24.11.2007
    Kreierender Papst:
    Benedikt XVI.
    Resignation:
    ---
    Annehmender Papst:
    ---
    Konklaveteilnehmer:
    2013
    Wahlrecht i. nächst. Konklave:
    ja (*)


    Titelkirchen in Rom
    Suburbikarisches Bistum (1.):
    Suburbikarisches Bistum (2.):
    Titelkirche:
    Titelkirche:
    S. Salvatore in Lauro (Diakonie)
    Klasse (Ordines):
    Kardinaldiakon


    Kirchenamt
    Derzeitiges Amt:
    Seit 05.02.2005 Präsident der Dombauhütten von St. Peter und seit 31.10.2006 Erzpriester der Basilika von St. Peter.
    Arbeitsort:
    Vatikan


    Kuriale Tätigkeiten im Vatikan
    Kurienkardinal:
    ja
    Staatssekretariat (Leitung):
    - Berufung(en):
    Sekretariate (Leitung):
    - Berufung(en):
    Governatorato (Leitung):
    - Berufung(en):
    Gerichtshöfe (Leitung):
    - Berufung(en):
    Dikas. ad experimentum (Leitung):
    - Berufung(en):
    Kongregationen (Leitung):
    - Berufung(en):
  • Seit 24.10.2005 Mitglied der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse.
  • Päpstliche Räte (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstl. Kommissionen (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Komitees (Leitung):
    - Berufung(en):
    Päpstliche Akademien (Leitung):
    - Berufung(en):
    Patriarchalbasiliken:
  • 31.10.2006 Erzpriester der Patriarchalbasilika St. Peter.
  • 31.10.2006 Erzpriester der Patriarchalbasilika St. Peter.
  • Nuntiaturtätigkeiten:
    Kurialämter (Leitung):
    - Berufung(en):
    Bes.Einricht. d. Kurie(Leitung):
  • Seit 05.02.2005 Präsident der Dombauhütten von St. Peter.
  • Seit 05.02.2005 Generalvikar der Vatikanstadt.
  • Seit 31.10.2006 Erzpriester der Basilika von St. Peter.
  • - Berufung(en):
    Instit. des Hl. Stuhls (Leitung):
    - Berufung(en):

    Legende:
    = Kurienkardinal
    = Wahlberechtigter Kardinal
    = Ordensangehöriger